Top Hauptmenü

Hochschule

Einladung: Hochschulpolitische Online-Sprechstunde am 25. Juni 2020

Derzeit wird der „Zukunftsvertrag Studium und Lehre“ zwischen Bund und Ländern finalisiert. Daher stellt sich auch die Frage zur konkreten Umsetzung in Sachsen. Wie wird der Übergang vom Hochschulpakt zum Zukunftsvertrag gelingen? Welche Weichenstellungen sind erforderlich? Und welche Diskussionen gibt es vor Ort an den Hochschulen? Als Sprecher für Wissenschaft und Hochschule der SPD-Fraktion im…

weiterlesen →

Hochschulgesetz temporär ändern und Corona-Auswirkungen auf das Studium abmildern

+++ Schutzschirm zur sozialen Absicherung für Studierende schaffen +++   Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Dienstag zur Durchführung des Sommersemesters: „Nachdem erste gesetzliche Änderungen vom Bund für den Wissenschaftsbetrieb angestoßen wurden, sollten wir den Impuls auch in Sachsen aufgreifen. Die SPD-Fraktion ist bereit, das Hochschulgesetz temporär zu ändern, um die…

weiterlesen →

Flexibilität und Solidarität müssen das Sommersemester 2020 prägen

+++ Keine Nachteile für Studierende, Lehrende und Forschende +++ Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum heutigen Start des Online-Vorlesebetriebs an den sächsischen Universitäten: „Mit dem Start des heutigen Online-Vorlesebetriebs ist klar: Studierenden, Lehrenden und Forschenden dürfen aus diesem Sommersemester keine Nachteile erwachsen. Wir wissen, dass nicht alle online lehren…

weiterlesen →

Unterwegs an der Uni Leipzig

Trotz der vorlesungsfreien Zeit war die Juso-Hochschulgruppe an der Uni Leipzig fleißig und hat auf die Möglichkeit der Briefwahl aufmerksam gemacht. Wir haben zusammen Flyer verteilt und die Studierenden zur Wahl aufgerufen und informiert. Als hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag beschäftigen mich die Fragen der Studierenden schon lange. Ich möchte mich auch weiterhin…

weiterlesen →

Wissenschaftsforum Mitteldeutschland: Unterrepräsentation Ostdeutscher in Wissenschaftseliten

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD Fraktion im Sächsischen Landtag, konnte am vergangenen Donnerstag, den 11. Juli, den Professor der Soziologie Raj Kollmorgen begrüßen, der in der Sächsische Akademie der Wissenschaften in Leipzig in seinem Vortrag der Frage: „Ungewollt? Warum Ostdeutsche Ausnahme in Wissenschaftseliten sind“ nachging. Im Anschluss wurde mit dem interessierten…

weiterlesen →

Eröffnung der Fakultät „Digitale Transformation“ in Leipzig

Anlässlich der Eröffnung der Stiftungsfakultät „Digitale Transformation“ erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete und Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag Holger Mann:  „Heute gehen wir einen großen Schritt in die digitale Zukunft. An der HTWK Leipzig wurde gerade die Telekom-Stiftungsfakultät „Digitale Transformation“ eingeweiht. Ich freue mich für den IT-Standort Leipzig, seine traditionsreiche Fachhochschule…

weiterlesen →

Pressemitteilung Mann/Friedel: Umsteuern in Lehrerbildung trägt erste Früchte

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur heute vorgestellten Lehramtsabsolventenbefragung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst: „Es war richtig, in den letzten Jahren die Lehramtsstudienplätze in Sachsen zu verdoppeln. Die Absolventenzahlen, insbesondere für die Grund- und Oberschulen, zeigen, dass es…

weiterlesen →

Pressemitteilung: Vorschläge der Gesundheitsministerin kommen zu spät

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Montag zum Papier des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur medizinischen Versorgung in Sachsen: „Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag ist erstaunt, dass – nach 55 Monaten im Amt – von der Gesundheitsministerin doch noch Vorschläge vorgelegt werden, die helfen sollen, die ärztliche…

weiterlesen →

PM SPD/Mann: Einigung beim Hochschulpakt war überfällig

Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur Einigung beim Hochschulpakt: „Gut dass sich der Bund endlich bewegt hat, denn die Einigung war überfällig. Sie sichert Studienplätze in Sachsen und schafft die notwendigen Spielräume, um bis zu 1.000 Stellen zu verstetigen. So können unbefristete Beschäftigungsverhältnisse an unseren Hochschulen entstehen“, bewertet Holger Mann die Einigung zu…

weiterlesen →

MANN: GRÜNDER*INNEN DER ZUKUNFT UNTERSTÜTZEN

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft sowie für Technologie und Digitalisierung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Mittwochabend zum Antrag „Sachsens Hochschulen als Keimzellen von Innovation und Unternehmertum“ (Drs. 6/17062): „Sachsen ist ein Innovationsstandort. Unsere Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen sind Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft – also die Keimzelle für Innovation. Sie tragen aktiv zum Fortschritt und…

weiterlesen →