Top Hauptmenü

Die Ampel verspricht fortschrittliche Jahre und mehr Gerechtigkeit für den Osten Deutschlands

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben heute ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Der Koalitionsvertag verspricht viele neue Chancen für Ostdeutschland. Die Ampel verpflichtet sich u.a. Bundesbehörden und Forschungseinrichtungen ‚bevorzugt‘ in den ostdeutschen Ländern anzusiedeln. Außerdem wollen wir für eine verbesserte Repräsentation von Ostdeutschen in Führungspositionen und Entscheidungsgremien sorgen. Damit übersetzen wir Respekt  gegenüber ostdeutschen Lebensleistungen in…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde im Jedermanns, 22. November, 15 Uhr

Bürger:innensprechstunde im Jedermanns Am 22. November möchte ich Sie von 15 – 17:30 Uhr zu einer Bürger:innen-Sprechstunde ins Bürgerbüro Jedermanns (Georg-Schumann-Str. 133) in Gohlis einladen.  Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen. Gerne informiere ich auch über die neuen Entwicklungen aus Berlin sowie über meine neuen Aufgaben als Bundestagsabgeordneter. Genauso werden wir aber die Möglichkeit…

weiterlesen →

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter:in im Wahlkreisbüro Leipzig

In meinem Leipziger Wahlkreisbüro ist frühestens ab dem 1. Januar 2022 die Stelle als Sachbearbeiter*in Teilzeit bzw. kleiner Vollzeit  (25 – 35 Wochenarbeitsstunden) zu besetzen. Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem: Terminverwaltung, Terminkoordination und Korrespondenz Postein- und Postausgang Abrechnung von Reise- und Sachkosten Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen Kommunikation mit anderen Abgeordnetenbüros, Fraktionsbüro und Bundestagsverwaltung…

weiterlesen →

Einladung der AG 60+ ins Jedermanns

„Am Leben bleibe – im Leben sein – Auskünfte einer Risikogruppe“ Unter diesem Motto lädt die AG 60+ alle interessierten Menschen am 25.11. herzlich ins Bürgerbüro „Jedermanns“ ein. Gemeinsam mit dem Netzwerk älterer Frauen e.V. wird es einen interessanter Nachmittag mit Diskussionsrunde zur aktuellen Situation älterer Menschen während der Pandemie geben. Darüber hinaus können Sie…

weiterlesen →

SPD Leipzig gedenkt der Opfer der Pogromnacht vor 83 Jahren

Zum 83. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November 1938 beteiligen sich Irena Rudolph-Kokot und ich als Vorsitzende der SPD Leipzig an den offiziellen Gedenkveranstaltungen der Stadt Leipzig sowie am Stolpersteinputzen. Als Schicksalstag der deutschen Geschichte steht der 9. November vor allem im Zeichen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und die beispiellose Verfolgung und Entrechtung der jüdischen Mitbürger*innen,…

weiterlesen →

Fantastisches Ergebnis – und eine neue große Aufgabe

Danke allen Wähler*innen für diesen tollen Wahlabend und allen Wahlkämpfer*innen der SPD Leipzig für den engagierten Wahlkampf! Das ist das beste Ergebnis der SPD in Leipzig seit 2005. Wir haben im Leipziger Norden 7.258 mehr Erst- und 14.074 mehr Zweitstimmen der Wähler*innen gewinnen können. Bis zum Direktmandat haben nur noch 519 Stimmen gefehlt. Ich bin…

weiterlesen →

Unsauberer Wahlkampf – Die Linke auf dem Holzweg

Die Partei Die Linke verteilt Flyer im öffentlichen Raum mit dem Aufruf, Nina Treu und Die Linke zu wählen, angeblich um „ein rechtes Direktmandat im Leipziger Norden zu verhindern“. Dabei werden nicht nur Äpfel mit Birnen verglichen, indem man aus einem Zweitstimmenergebnis von 2017 auf ein Erststimmenergebnis im Jahr 2021 schlussfolgert, sondern auch aktuelle Wahlkreisprognosen…

weiterlesen →

CDU und AfD wollen Steuergeschenke für wenige sehr Reiche. SPD will die vielen Gering- und Normalverdiener und Familien in Sachsen entlasten

Wer in Sachsen gerechtere Steuern will, wählt SPD. Die SPD hat mit ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz die Chance, in Sachsen stärkste Kraft zu werden und eine starke AfD zu verhindern. Die neuesten Umfragen sehen die SPD gleichauf mit der CDU. Das wäre ein starkes Signal für die vielen normalen Steuerzahler und Familien in Sachsen. Um…

weiterlesen →

CDU und AfD gegen Mindestlohn von 12 Euro – SPD will Erhöhung des Mindestlohns für 600.000 Beschäftigte in Sachsen

Wer in Sachsen einen höheren Mindestlohn von 12 Euro will, wählt SPD. Die Sozialdemokraten haben mit ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz die Chance, in Sachsen stärkste Kraft zu werden und eine starke AfD zu verhindern. Die neuesten Umfragen sehen die SPD gleichauf mit der CDU. Das wäre ein starkes Signal für die Beschäftigten in Sachsen.  …

weiterlesen →

Mehr Investitionen in Schiene und Wasserstoff

Nachhaltige Mobilität ist eines der Schlüsselthemen der SPD um Energiewende und Klimaschutz zu schaffen. In der heute startenden Europäischen Woche der Mobilität gilt es die anstehenden Herausforderungen zu benennen. Wir setzen uns für mehr Schienenverkehr ein, um die Straßen nachhaltig zu entlasten. In Sachsen haben wir da mit dem Bildungs- und dem Azubiticket Wege aufgezeigt,…

weiterlesen →