Top Hauptmenü

Schule

13 Schulen in Leipzig profitieren vom Start-Chancen-Programm!

Heute haben die Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger (FDP) und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Ministerin Christine Streichert-Clivot (SPD) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz die vollständige Unterzeichnung der Bund-Länder-Vereinbarung zum Startchancen-Programm verkündet und die ausgewählten Schulen vorgestellt. „Ich freue mich, dass dreizehn Schulen in Leipzig und acht in meinem Wahlkreis1 ab dem neuen Schuljahr vom bisher…

weiterlesen →

Bund gibt 10 Milliarden für Bildungsgerechtigkeit

Mit dem Startchancenprogramm gibt der Bund in den nächsten zehn Jahren zehn Milliarden Euro zusätzlich aus, um Schulen in schwierigen Lagen zu unterstützen. Die Länder sollen sich zu etwa gleichen Teilen beteiligen. So werden in ganz Deutschland 4000 Schulen gefördert, davon überwiegend Grundschulen (60%). Dazu Holger Mann, Sprecher der Landesgruppe Sachsen und stellv. Sprecher der…

weiterlesen →

Aktion Federmappe

Mitten in den Sommerferien – zwischen Eis, Freibad und Hitzerekorden  – möchte ich euch auf eine Aktion aufmerksam machen: die Aktion Federmappe. Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative unterstützt Familien am Existenzminimum bei der Ausstattung mit Schulmaterialien. Besonders zum Schuljahresanfang ist die Liste an neuen Anschaffungen groß: die Sportsachen passen nicht mehr, der Ranzen muss ersetzt werden und…

weiterlesen →

In Schule und Hochschule so viel wie möglich Präsenzunterricht organisieren

Die am Montag von der Universität Frankfurt* vorgestellte Studie zeigt, dass das Distanzlernen im 1. Lockdown kaum Lernfortschritte gebracht hat. Benachteiligt seien vor allem junge Schülerinnen und Schüler wie auch Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Elternhäusern gewesen. Die Studie deckt sich damit mit Auswertungen der life child Studie der Universität Leipzig zur gesundheitlichen Entwicklung…

weiterlesen →

Grünes Licht fürs Bildungsticket zur richtigen Zeit

Endlich ist der Weg für die Einführung des Bildungstickets frei. Das ist ein gutes Signal für nachhaltige Mobilität und sozialen Zusammenhalt, auch weil die Nutzung des ÖPNV pandemiebedingt nachgelassen hat.  Die Einführung des Bildungstickets entlastet Familien und sorgt für mehr Bildungsgerechtigkeit. Alle Schülerinnen und Schüler sollen für 15 Euro das Ticket bekommen können, egal, ob…

weiterlesen →

Aus dem Plenum: Grundständiges Lehramtsstudium zukunftsgerecht weiterentwickeln

Als hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion hielt ich im Plenum des Sächsischen Landtags eine Rede zum Koalitions-Antrag „Grundständiges Lehramtsstudium zukunftsgerecht weiterentwickeln“. Zur Bedeutung der Lehramtsausbildung wurde in der Debatte im Landtag viel richtiges gesagt, ich möchte nur kurz in Erinnerung rufen, dass die Staatsregierung, seit Regierungseintritt der SPD 2014 in diesem Feld kontinuierlich handelt. Das ist wichtig,…

weiterlesen →

Lückenschluss bei Breitbandversorgung in Leipzig startet heute durch

Schulen und Gewerbegebiete im Fokus Leipzig startet bei High-Speed-Internet-Ausbau durch. Das Geld für den Anschluss aller noch fehlenden Schulen und unterversorgter Wohn- und Gewerbegebiete an das Glasfasernetz steht jetzt zur Verfügung. Der Freistaat stellt dafür mehr als 9,1 Millionen Euro zur Verfügung. Gute Bildungsangebote und wettbewerbsfähige Unternehmen sind unabdingbar, damit sich die Stadt weiter gut…

weiterlesen →

68 Millionen für sächsische Schulen beschlossen

Leipzig profitiert im Besonderen Der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages hat in seiner Sitzung am 16. September 68 Millionen Euro für den Neubau und Erhalt sächsischer Schulen beschlossen. Leipzig erhält davon 31 Millionen Euro und damit den Großteil der für die kreisfreien Städte vorgesehenen Summe. Dieses Geld wird in den nächsten Jahren dafür verwendet, den…

weiterlesen →

Bund-Länder-Programm ist wichtiger Schritt für mehr Bildungsgerechtigkeit

+++ 500 Millionen für digitalen Unterricht +++ Sofortausstattungsprogramm für Schulen kann kommen +++ Holger Mann, Sprecher für Digitalisierung der SPD-Landtagsfraktion, am Freitag zur Erweiterung des Digitalpaktes mit einem 500 Mio.-Euro Sofortausstattungsprogramm für Schulen: „Digitaler Unterricht zu Hause wird den Präsenzunterricht noch längere Zeit unterstützen und sicher perspektivisch dauerhaft ergänzen. Der Bund unterstützt jetzt die Schülerinnen und Schüler, die bisher…

weiterlesen →

Mann/Friedel: Digitalpakt nicht nach „Schema F“ abarbeiten

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Holger Mann, Sprecher für Digitalisierung, am Donnerstag zur Einigung über den Digitalpakt Schule: „Die Mittel aus dem Digitalpakt werden sehr helfen, die digitale Infrastruktur an den sächsischen Schulen zu verbessern. Doch das ist nur die halbe Miete“, so Sabine Friedel. „Die beste Technik ist nutzlos…

weiterlesen →