Top Hauptmenü

Soziales

Corona-Virus: Informationen und Links für Kreativ- und Kulturschaffende

Nachfolgend haben wir insbesondere für Kreativ- und Kulturschaffende in Leipzig, die von den Folgen des Corona-Virus betroffen sind, einige aktuelle Links und Hinweise zusammengestellt. Informationen des Amts für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig und der IHK Leipzig: Homepage des Amts für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig mit FAQ: https://www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/gesundheit/neuartiges-coronavirus-2019-n-cov/informationen-fuer-unternehmen/ Hotline für Leipziger Unternehmen: 0341 123-5885 (Montag bis…

weiterlesen →

Informationsportale der Stadt Leipzig und des Freistaats Sachsen zum Corona-Virus

Zentrales Internetportal der Staatsregierung zum Corona-Virus online Aktuelle Informationen und Hinweise der Landesregierung rund um das neuartige Corona-Virus gibt es jetzt gebündelt auf dem Online-Portal www.coronavirus.sachsen.de. Dort finden Sie neben aktuellen Zahlen, Telefonnummern und vielen weiteren nützlichen Informationen auch detaillierte Informationen für Wirtschaft und Arbeit, Eltern, Schüler, Lehrkräfte, Erzieher, Wissenschaftseinrichtungen, Kultur und Tourismus. Die ab…

weiterlesen →

Leipziger Bürgerbüros vorerst geschlossen – aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Interessierte, hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass meine beiden Leipziger Bürgerbüros in der Rosa-Luxemburg-Straße und der Georg-Schumann-Straße aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie für unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen sind. Meine Mitarbeiter*innen sind jedoch weiterhin für Sie zu den gewohnten Zeiten aus dem Homeoffice per Mail und Telefon für Sie…

weiterlesen →

Weihnachtspäckchen-Aktion des Hilfsvereins Nächstenliebe e.V. – JEDERMANNS und DenkBar sind Annahmestellen

Machen auch Sie einem Kind in Osteuropa zu Weihnachten eine Freude! Seit einigen Jahren sammelt der Hilfsverein Nächstenliebe e.V. im Rahmen der Weihnachtspäckchen-Aktion in der Vorweihnachtszeit gefüllte Geschenkkartons für bedürftige Kinder aus Osteuropa (u. a. Lettland, Ukraine, Armenien und Tadschikistan) und organisiert den Transport. Ich und mein Kollege Dirk Panter beteiligen uns auch in diesem Jahr…

weiterlesen →

Pressemitteilung: Vorschläge der Gesundheitsministerin kommen zu spät

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Montag zum Papier des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur medizinischen Versorgung in Sachsen: „Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag ist erstaunt, dass – nach 55 Monaten im Amt – von der Gesundheitsministerin doch noch Vorschläge vorgelegt werden, die helfen sollen, die ärztliche…

weiterlesen →

POLIKLINIK, ARZTASSISTENZ UND TANDEMPRAXEN – Für eine bessere medizinische Versorgung in Sachsen

Hier finden Sie das Positionspapier der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, das am 11. April 2019 beschlossen wurde: 245 Hausarztstellen sind zurzeit in Sachsen nicht besetzt. 2.600 praktizierenden Hausärzt*innen arbeiten im Freistaat. Davon sind 28 Prozent schon über 60 Jahre alt. Diese Zahlen öffnen einen Rahmen, der zeigt: Wir müssen mehr tun. Schauen wir darüberhinaus noch in einige spezielle Regionen, etwa um Oelsnitz,…

weiterlesen →

Holger Mann zur Diskussion um die „Landarztquote“

Quote oder Anreize um dem Ärztemangel zu begegnen? In dieser Woche wurde öffentlich über eine „Quote“ zur Bekämpfung des Ärztemangels im ländlichen Raum diskutiert. CDU-Gesundheitsministerin Klepsch wirft der SPD vor, das von ihr unabgestimmt und übers Knie gebrochene Gesetz zu blockieren. Wir setzen uns als SPD-Fraktion dafür ein, dass mehr Ärzte dafür gewonnen werden können,…

weiterlesen →

Mann/Lang: Medizin-Studienplätze allein reichen nicht, auch aktive Gesundheitspolitik ist gefordert

Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am 31. Januar 2019 zur Forderung von CDU-Gesundheitsministerin Klepsch nach mehr Medizin-Studienplätzen und einer Landarztquote: „Der 20-Punkte-Plan des Sozialministeriums zur bedarfsgerechten Versorgung in ländlichen Gebieten ist inzwischen veraltet. Er thematisiert weit mehr als nur weitere Studienplätze. Zudem hat…

weiterlesen →

Leipziger Weihnachtspäckchen-Aktion – JEDERMANNS und DenkBar sind Annahmestellen

Machen auch Sie einem Kind in Osteuropa zu Weihnachten eine Freude! Seit einigen Jahren sammelt der Hilfsverein Nächstenliebe e.V. im Rahmen der Weihnachtspäckchen-Aktion in der Vorweihnachtszeit gefüllte Geschenkkartons für bedürftige Kinder aus Osteuropa (u. a. Lettland, Ukraine, Armenien und Tadschikistan) und organisiert den Transport. Ich und mein Kollege Dirk Panter beteiligen uns auch in diesem Jahr an…

weiterlesen →

Bürger_innensprechstunde zu Pflege und Gesundheit in Leipzig

Holger Mann vor einem Wegweiser des St. Georg Klinikums in Leipzig

Am Dienstag, den 13. Februar lade ich ab 15 Uhr zu Bürger_innensprechstunde in mein Bürgerbüro JEDERMANNS (Georg-Schumann-Straße 133) ein. Nach meinem Gespräch mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat des St. Georg Klinikums am gleichen Tag steht im Mittelpunkt der Sprechstunde die Pflege- und Gesundheitspolitik im Leipziger Norden. Ebenso können auch andere Themen und Anliegen besprochen…

weiterlesen →