Top Hauptmenü

Soziales

Pressemitteilung: Vorschläge der Gesundheitsministerin kommen zu spät

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Montag zum Papier des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur medizinischen Versorgung in Sachsen: „Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag ist erstaunt, dass – nach 55 Monaten im Amt – von der Gesundheitsministerin doch noch Vorschläge vorgelegt werden, die helfen sollen, die ärztliche…

weiterlesen →

POLIKLINIK, ARZTASSISTENZ UND TANDEMPRAXEN – Für eine bessere medizinische Versorgung in Sachsen

Hier finden Sie das Positionspapier der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, das am 11. April 2019 beschlossen wurde: 245 Hausarztstellen sind zurzeit in Sachsen nicht besetzt. 2.600 praktizierenden Hausärzt*innen arbeiten im Freistaat. Davon sind 28 Prozent schon über 60 Jahre alt. Diese Zahlen öffnen einen Rahmen, der zeigt: Wir müssen mehr tun. Schauen wir darüberhinaus noch in einige spezielle Regionen, etwa um Oelsnitz,…

weiterlesen →

Holger Mann zur Diskussion um die „Landarztquote“

Quote oder Anreize um dem Ärztemangel zu begegnen? In dieser Woche wurde öffentlich über eine „Quote“ zur Bekämpfung des Ärztemangels im ländlichen Raum diskutiert. CDU-Gesundheitsministerin Klepsch wirft der SPD vor, das von ihr unabgestimmt und übers Knie gebrochene Gesetz zu blockieren. Wir setzen uns als SPD-Fraktion dafür ein, dass mehr Ärzte dafür gewonnen werden können,…

weiterlesen →

Mann/Lang: Medizin-Studienplätze allein reichen nicht, auch aktive Gesundheitspolitik ist gefordert

Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am 31. Januar 2019 zur Forderung von CDU-Gesundheitsministerin Klepsch nach mehr Medizin-Studienplätzen und einer Landarztquote: „Der 20-Punkte-Plan des Sozialministeriums zur bedarfsgerechten Versorgung in ländlichen Gebieten ist inzwischen veraltet. Er thematisiert weit mehr als nur weitere Studienplätze. Zudem hat…

weiterlesen →

Leipziger Weihnachtspäckchen-Aktion – JEDERMANNS und DenkBar sind Annahmestellen

Machen auch Sie einem Kind in Osteuropa zu Weihnachten eine Freude! Seit einigen Jahren sammelt der Hilfsverein Nächstenliebe e.V. im Rahmen der Weihnachtspäckchen-Aktion in der Vorweihnachtszeit gefüllte Geschenkkartons für bedürftige Kinder aus Osteuropa (u. a. Lettland, Ukraine, Armenien und Tadschikistan) und organisiert den Transport. Ich und mein Kollege Dirk Panter beteiligen uns auch in diesem Jahr an…

weiterlesen →

Bürger_innensprechstunde zu Pflege und Gesundheit in Leipzig

Holger Mann vor einem Wegweiser des St. Georg Klinikums in Leipzig

Am Dienstag, den 13. Februar lade ich ab 15 Uhr zu Bürger_innensprechstunde in mein Bürgerbüro JEDERMANNS (Georg-Schumann-Straße 133) ein. Nach meinem Gespräch mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat des St. Georg Klinikums am gleichen Tag steht im Mittelpunkt der Sprechstunde die Pflege- und Gesundheitspolitik im Leipziger Norden. Ebenso können auch andere Themen und Anliegen besprochen…

weiterlesen →

Sachsenmonitor 2017: Gerechtigkeit in Sachsen? – 23. Januar im Jedermanns

Der Sachsen-Monitor 2017 zeigt, dass die Sächsinnen und Sachsen ein sehr feines Gespür für Gerechtigkeit haben – sie attestieren dem Freistaat ein Gerechtigkeitsproblem. Über 70 Prozent befürchten, dass der gesellschaftliche Zusammenhalt verloren geht. Nur 20 Prozent sagen, dass es der Demokratie gelungen sei, soziale Ungleichheit abzubauen. Und nur 22 Prozent der Arbeiterinnen und Arbeiter sagen,…

weiterlesen →

Ausschreibung: Sachsen, deine besten Pflegekräfte

Sie sind ein tolles Team? Ihre Mitarbeiter_innen sind die besten Pflegekräfte? Die Arbeitsgemeinschaft der SozialdemokratInnen im Gesundheitswesen (ASG) Sachsen sucht Sachsens beste Pflegekräfte und will diese stellvertretend für viele andere auf einem Empfang am 28. Oktober 2017 in Dresden auszeichnen. Zu gewinnen gibt es eine 2-tägige Schulung zur Gesundheits- und Resilienzförderung der ChironIntegrativ Akademie für…

weiterlesen →

MdL Mann wechselt Perspektive im Klinikum St. Georg: „Einblicke am Puls des Lebens für soziale Politik“

Am Donnerstag, dem 24. August 2017, nimmt der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) ab 8 Uhr zum wiederholten Male am Perspektivwechsel der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen teil. Der Abgeordnete begleitet dabei die Arbeit in der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin, die auf die Behandlung von Herz-, Gefäß- und internistischen Erkrankungen spezialisiert ist.…

weiterlesen →

PM Mann/Panter: SPD-Landtagsfraktion stärkt Finanzierung der Leipziger Schulsozialarbeit

Mit dem neuen Landesprogramm Schulsozialarbeit wird die Stadt Leipzig ab dem Schuljahr 2017/18 finanziell besser ausgestattet. Im Landesprogramm stehen mit Schuljahresbeginn im August 2017 landesweit 8,5 Millionen Euro zur Verfügung; in 2018 dann 15 Millionen Euro. Davon fließen in diesem Jahr 1,1 Millionen Euro nach Leipzig, was Dirk Panter und Holger Mann sehr begrüßen. Dirk…

weiterlesen →