Top Hauptmenü

Pressemitteilung

Bachelor und Master reloaded?

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zu den heute von der Kultusministerkonferenz beratenen neuen Vorgaben für Bachelor- und Masterstudiengänge: „Die Kultusministerkonferenz bereitet mit den heute beschlossenen Neuregelungen endlich die von uns mehrfach geforderte Flexibilisierung der Dauer von Bachelor- und Masterstudiengängen, sowie die Überprüfung der Stofffülle und Prüfungen der…

weiterlesen →

Mann: "Stärkung der Lehre und mehr Einfluss der Studierenden erforderlich“ Reaktion auf Studierendenproteste darf nicht bei Detailkorrekturen verbleiben. SPD unterstützt Studierendenproteste

Die SPD Sachsen unterstützt die am Dienstag in Leipzig stattfindende Demonstration „Keine Stimme ohne uns“ anlässlich der Tagung der Hochschulrektoren. Dazu erklärt Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft: „Die Studierenden kritisieren zu Recht die Überfrachtung und zu hohe Prüfungsdichte in Bachelor-Studiengängen, Probleme bei Mobilität und Anerkennung von Studienleistungen.

weiterlesen →

Mann: Erpressung auf Kosten der Studierenden

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zur Diskussion um die zukünftige Finanzierung der Stipendien: „Sachsen darf sich beim Bafög nicht vom Bund unter Druck setzen lassen. Den Vorschlag der Bundesregierung, die Erhöhung des Bafög von der Zustimmung der Länder zum umstrittenen Stipendienmodell abhängig zu machen, ist Erpressung auf…

weiterlesen →

PM: „Endlich mehr Demokratie und Qualität an Hochschulen wagen“

Zu den heute stattfindenden Aktionen der Studierenden anlässlich des bundesweiten Bildungsstreikes sagt Holger Mann, Vorsitzender der Jusos Sachsen: „Die sächsischen Studierenden haben gute Gründe sich für eine Verbesserung ihrer Studienbedingungen und der Mitbestimmungsrechte einzusetzen: So sehen die Jusos Sachsen erheblichen Handlungsbedarf bei der Umsetzung des Bologna-Prozesses und fordern eine solide Finanzierung der Hochschulen.“

weiterlesen →

PM: Staatsministerin von Schorlemer verbindet ihr Amt mit Studiengebührenfreiheit

Mann: „Schwarz-gelbe Regierungskoalition muss ihr Verhältnis zu Studiengebühren endlich klären“ Dresden. Im Nachgang der gestrigen Debatte im sächsischen Landtag zur möglichen Einführung von Studiengebühren in Sachsen, verlangt der Vorsitzende der Jusos Sachsen: „Die Regierungskoalition sollte endlich ihr widersprüchliches Verhältnis zu Studiengebühren klären.

weiterlesen →