Top Hauptmenü

SPD-Fraktion

Presse- und Informationsdienst für Februar

Die aktuelle Ausgabe des parlamentarischen Presse- und Informationsdienstes ist erschienen. Sie können die gesamte Ausgabe hier lesen. In dieser Ausgabe vom 1. Februar finden sie folgende Schwerpunkte: Sächsisches Versammlungsgesetz bleibt hinter Erwartungen zurück Bürgerfernes Millionengrab Frauenförderung weiterhin nicht ausreichend Kein gemeinsamer Aufruf des Landtages gegen Rechtsextremismus Zugang zum Pillnitzer Schlosspark muss kostenlos bleiben Opposition kritisiert…

weiterlesen →

Mann und Panter: „Im Verschiebebahnhof 'Standortegesetz' wird Leipzig abgekoppelt“

„Leipziger CDU/FDP-Abgeordnete stimmen für strukturelle Schwächung ihrer Stadt“ Holger Mann und Dirk Panter, Leipziger Abgeordnete der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag erklären zum heutigen Beschluss des Standortegesetz der CDU-FDP-Koalition im Sächsischen Landtag: „Das heute im Landtag beschlossene Standortegesetz bedeutet für Leipzig eine klare strukturelle Schwächung. Der Umzug des Rechnungshofes nach Döbeln und die drastische Verkleinerung der…

weiterlesen →

OFFENES FORUM der SPD-Fraktion: "Mehr Lehrer braucht das Land!"

Am 9.12.11 findet um 17.30 Uhr die Veranstaltung OFFENES FORUM der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag „Mehr Lehrer braucht das Land! Sicherung der Zukunft der sächsischen Schulen – Sicherung des Lehrerbedarfs“ im Lipinski Forum (Rosa-Luxemburg-Straße 19/21) statt. Zum Thema Lehrermangel im Freistaat Sachsen und zur Position der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag sprechen und diskutieren u. a.:…

weiterlesen →

Zum Nachhören: Politik konkret. „Qualitätssicherung an sächsischen Hochschulen“

Während der Veranstaltung Politik Konkret „Qualitätssicherung an sächsischen Hochschulen“ am 2. November 2011 diskutierte Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, gemeinsam mit den eingeladenen Fachreferent/innen und Gästen über Möglichkeiten der Qualitätssicherung an sächsischen Hochschulen und Wege zu einer Qualitätsverbesserung . Die Vorträge und Diskussion können Sie unter http://spd-fraktion-sachsen.de/politik/politik-konkret/hochschule nachhören.

weiterlesen →

Presse und Informationsdienst für November

Die aktuelle Ausgabe des parlamentarischen Presse- und Informationsdienstes ist erschienen. Sie können die gesamte Ausgabe hier lesen. In dieser Ausgabe vom 25. November 2011: Debatte über Nazi-Terror Opposition kritisiert Demokratieerklärung Soziale Lage von Kindern und Jugendlichen in Sachsen Qualität sächsischer Hochschulen Neue Tourismusstrategie SPD-Fraktion fordert Erhalt des Rangierbahnhofs Dresden Friedrichstadt Termine Zitat des Monats

weiterlesen →

Presse- und Informationsdienst für Oktober

Die Oktoberausgabe des parlamentarischen Presse- und Informationsdienstes ist erschienen. Sie können die gesamte Ausgabe hier lesen. Inhalte u.a.: Pflege in Sachsen weiterhin unzureichend SPD-Fraktion fordert kostenfreie Schülerbeförderung Unzufriedenheit über das Feinkonzept der Polizeireform Vignette statt Maut Sachsen mal wieder unter dem Bundesdurchschnitt Freistaat Sachsen spart – Gemeinden zahlen drauf Termine Zitat des Monats

weiterlesen →

Presse- und Informationsdienst für September

Die Septemberausgabe des parlamentarischen Presse- und Informationsdienstes ist erschienen. Sie können die gesamte Ausgabe hier lesen. Inhalte u.a.: Kopfschütteln der Opposition über geplante Finanzierung der Schülerbeförderung Dagmar Neukirch besucht Herzzentrum Leipzig Integration und Inklusion im Sächsischen Schulwesen Opposition befürchtet kulturellen Kahlschlag durch die Sparvorhaben der Regierung Gesetzentwurf der Opposition soll die Rechte von Pflege- und…

weiterlesen →

Juliausgabe des Parlamentarischen Presse- und Informationsdienst

Die Juliausgabe des Parlamentarischen Presse- und Informationsdienst der SPD- Landtagsfraktion ist erschienen und kann hier abgerufen werden. Themen sind u.a.  Opposition fordert lückenlose Aufklärung der Handy-Überwachungsaffäre Mehr Lehrer braucht das Land. 10-Punkte-Plan der SPD-Fraktion vorgelegt SPD fordert Landesprogramm für benachteiligte Jugendliche Wurden mobilitätseingeschränkte Menschen beim Gaststättengesetz von CDU und FDP vergessen? Zukunftskonzept der Staatsregierung für…

weiterlesen →

Längeres gemeinsames Lernen. Auch die späte Entscheidung für das Abitur ermöglichen.

Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag setzt sich für eine Gemeinschaftsschule ein, die eine alternative zum Gymansium darstellen soll. Den Grund für diese Initiative sieht die SPD-Fraktion im sächsischen Schulsystem und in der daraus resultierenden frühzeitlichen Trennung der Kinder in gute und weniger gute Schülerinnen und Schüler. Gerade bei Kindern aus sozial schwächeren Familien führt dies…

weiterlesen →

Sächsische Hochschulentwicklungsplanung 2020: Eine erste Positionierung der SPD-Fraktion

Eine erste Positionierung der SPD-Fraktion zu den bislang vergestellten Eckpunkten des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst wird mit beigefügten Papier vorgelegt. Des Weiteren wurden drei Anträge zur Thematik ins parlamentarische Verfahren eingebracht, wobei eine Stellungnahme der Staatsregierung abgefordert wurden, die ebenfalls zum Download bereit steht.

weiterlesen →