Top Hauptmenü

Integration

Einladung zur Buchlesung und Diskussion „Die Mutmacherin – Aufstieg durch Bildung“

Am Freitag, 25. September 2015, stellt Jacqueline Bakir Brader ab 19:00 Uhr ihr Buch „Die Mutmacherin“ im Richard-Lipinski-Haus (Rosa-Luxemburg-Straße 19/21, Leipzig, 3. Etage) vor. Sie folgt einer Einladung des Landtagsabgeordneten Holger Mann (SPD), der Jusos Leipzig sowie der AG Migration und Vielfalt der SPD Leipzig zu den Interkulturellen Wochen der Stadt Leipzig. Nach einer kurzen Lesung…

weiterlesen →

Ausschreibung für den Sächsischen Integrationspreis 2015

Heute beginnt der Bewerbungszeitraum für den 6. Sächsischen Integrationspreis. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping und dem Sächsischen Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth ausgelobt. Beide sitzen der Jury aus Fachleuten und bisherigen Preisträgern vor. Der Preis ist mit insgesamt 4.500 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 5. Oktober 2015.

weiterlesen →

Bericht zur Informationsveranstaltung am 06. August

Sebastian Vogel erläutert die neue Förderrichtlinie "Integrative Maßnahmen"

Update: Alle Informationen zur Förderrichtlinie und die Antragsformulare finden sich jetzt übersichtlich zusammengefasst auf der Webseite der Sächsischen Aufbaubank. Am 06. August folgten mehr als 70 Personen meiner Einladung zur Informationsveranstaltung für die neue Förderrichtlinie „Integrative Maßnahmen“ ins Forum Lipinski. Sebastian Vogel, Leiter des Geschäftsbereichs Gleichstellung und Integration im Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, stellte…

weiterlesen →

Einladung zur Informationsveranstaltung am 06.08.2015

Vorstellung der Förderrichtlinien „Integrative Maßnahmen“ Liebe Bürgerinnen und Bürger, kurzfristig möchte ich Sie recht herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 06. August 2015, um 17:00 Uhr ins Forum Lipinski (Rosa-Luxemburg-Straße 19/21, 04103 Leipzig) einladen. Herr Sebastian Vogel, Leiter des Geschäftsbereichs Gleichstellung und Integration im Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, wird hauptsächlich die „Richtlinie zur Förderung…

weiterlesen →

Theaterstück "MOSCHEE DE" läuft in Friedenskriche Gohlis bis 06.06.15

Als im Jahr 2006 bekannt wird, dass eine muslimische Gemeinde den Bau einer Moschee im Berliner Randbezirk Pankow-Heinersdorf plant, geht ein Aufschrei durch die Anwohnerschaft. Gegner formieren sich, der Protest wird auf die Straße getragen, Bürgerinitiativen gegründet und Parteien aus dem rechten Spektrum machen sich das Thema zu eigen. Aber die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde erfährt auch…

weiterlesen →

BürgerInnensprechstunde mit Holger Mann am 19. März

BürgerInnensprechstunde im Bürgerverein Gohlis ab 17 Uhr Der Landtagsabgeordnete Holger Mann lädt zu seiner monatlichen BürgerInnensprechstunde in den Wahlkreis. Die Themen sind: Der Doppelhaushalt 2015/16 im sächsischen Landtag, sowie gelingende Integration im Leipziger Norden. Wir stehen natürlich auch für ihre Themen und Fragen an den Abgeordneten zur Verfügung. Um eine Anmeldung im Vorfeld wird gebeten.

weiterlesen →

BürgerInnensprechstunde zu Integration im Leipziger Norden

Landtagsabgeordneter Mann lädt am 15. Januar in die Lebens L.u.S.T. Am Donnerstag, dem 15. Januar 2015, lädt der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) ab 17.30 Uhr zur BürgerInnensprechstunde in den ökumenischen Treff Lebens L.u.S.T. (Georg-Schumann-Straße 326) im Stadtteil Wahren ein. Ebenfalls anwesend ist der Leipziger Stadtrat Claus Müller (SPD). Ziel ist es, mit den BürgerInnen in…

weiterlesen →

5950 Mal „Leipzig sagt ja“ zur Religionsfreiheit

Petitionsliste als starkes Zeichen für Weltoffenheit an OBM Jung übergeben Pressemitteilung von „Dialoge für Gohlis“ Die Initiative „Dialoge für Gohlis“ und Petitionsinitator Martin Meißner haben am heutigen Freitag, den 7. Februar die Unterschriftenliste der Petition „Leipzig sagt Ja!“ an den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung übergeben. Die Übergabe fand vor der Friedenskirche Leipzig Gohlis am Kirchplatz…

weiterlesen →

Vorurteilsfreie Gespräche über Vielfalt und religiöse Freiheit

Gohliser Initiative tritt in öffentlichen Dialog über geplanten Moscheebau Pressemitteilung von „Dialoge für Gohlis“ Die Initiative „Dialoge für Gohlis“ hat heute am 1. Februar zahlreiche Gespräche im Stadtteil Gohlis geführt. Zudem verteilten mehr als 25 aktive bis zum Mittag über 2000 Informationsblätter rund um den geplanten Standort des Moscheeneubau der Ahmadiyya-Gemeinde. Die Initiative will zur…

weiterlesen →