Top Hauptmenü

Veranstaltungen

Den sächsischen Landtag entdecken – Einführung von Besuchergruppen in die Parlamentsarbeit

„Den sächsischen Landtag entdecken.“ Unter diesem Motto stand die diesjährige Besuchergruppenfahrt von Holger Mann in den sächsischen Landtag nach Dresden am 04.11.2010, an welcher 16 Leipzigerinnen und Leipziger teilnahmen. Aus den Reihen der Leipziger SPD waren vor allem Mitglieder der AG 60+ vertreten.  Das Programm begann mit einer Führung durch die Räumlichkeiten des Landtags. Anschließend folgte…

weiterlesen →

Einladung zum Seminar "Sattelfest durch die Hochschule – Fit für die akademischen Gremien"

Die FES Leipzig veranstaltet vom 26.-28.11.2010 in Naunhof ein Seminar mit Planspiel unter dem Titel “Sattelfest durch die Hochschule – Fit für die akademischen Gremien”. Das Seminar gibt einen Einblick in die Mitwirkungsmöglichkeiten an sächsischen Hochschulen. Es soll Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern ermöglichen, die Rahmenbedingungen kennen zu lernen und sich mit bereits aktiven Studierenden zu vernetzen…

weiterlesen →

Kolbe und Mann rufen zur Teilnahme am Demonstrationsumzug zum Christopher Street Day auf.

Am Samstag, den 17. Juli 2010 werden die SPD-Bundestags-abgeordnete Daniela Kolbe und der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Mann mit einem Infostand von 15.00-19.00 Uhr auf dem Nikolaikirchhof zum CSD-Straßenfest präsent sein. Die Aktion erfolgt im Zuge der CSD-Woche in Leipzig. Beide Abgeordnete rufen zur Teilnahme am Demonstrationszug auf. Diese startet ca. 16 Uhr. “Solange es noch subtile…

weiterlesen →

Das Sächsische Integrationskonzept. Bewertung und die daraus resultierende Handlungsempfehlungen für die Politik.

Ab dem Herbst 2010 steht im Sächsischen Landtag die Diskussion über das Sächsische Integrationskonzept an. Um den aktuellen Sachstand sowie die Kritik an diesem Konzept und konkrete Handlungsempfehlungen für die Politik in Sachsen zu erarbeiten und zu diskutieren, hatte der Arbeitskreis Migration der SPD Leipzig am 30.06.2010 in das Lipinski-Forum eingeladen.

weiterlesen →

Forum „Die Hochschullandschaft im Freistaat Sachsen im Jahr 2020 – Perspektiven und Chancen“

Holger Mann erklärt zum Forum: „Für die kommenden Jahre wäre der Freistaat Sachsen gut beraten, die Mittel für seine Hochschulen konstant zu halten. Mit der entstehenden ‚demografischen Dividende’ werden die Hochschulen in die Lage versetzt, ‚Gute Lehre’ und international wettbewerbsfähige Forschung zu betreiben. Derzeit scheitert dies oftmals an der Überlast in den meisten der Universitäts-…

weiterlesen →

Start der Hochschultour 2010 in Leipzig.Bologna-Reform und Hochschulentwicklung in der Diskussion

Holger Mann, hochschul- und wissenschaftspolitischer Sprechers der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, startet am kommenden Donnerstag, dem 6. Mai, die Hochschultour 2010. Sie wird ihn quer durch Sachsen führen, um vor Ort mit Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Hochschulleitungen ins Gespräch zu kommen. Bislang stehen Termine an den Hochschulstandorten Leipzig, Zwickau, Chemnitz und Dresden im Sommersemester…

weiterlesen →

Lesung und Gespräch mit Ursula Lehmann-Grube: "Als ich von Deutschland nach Deutschland kam"

Am 19. März ab 17:30 Uhr wird Ursula Lehmann-Grube aus ihren Tagebuchaufzeichnungen unter dem Titel „Als ich von Deutschland nach Deutschland kam“ lesen. Moderiert von Holger Mann wird sie über die Jahre 1990/91 berichten, in denen es sie als Frau des ehemaligen Leipziger Oberbürgermeisters Hinrich Lehmann-Grube aus Hannover in den anderen Teil Deutschlands verschlug. Die…

weiterlesen →

Demo zur Hochschulrektorenkonferenz

Für den 24.11.2009 rufen die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) und das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) zur Demonstration unter dem Motto “Keine Stimme ohne uns! Für eine demokratische Bildungspolitik” in Leipzig auf. Anlass der Demonstration ist die Tagung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), welche zu den Akteuren der deutschen Bildungspolitik gehört. Die sächsische SPD unterstützt die Forderungen der…

weiterlesen →

Quo vadis Freiheit?

Unter diesem Motto veranstalteten die Jusos Leipzig am 25. August eine Podiumsdiskussion im Heinrich-Budde-Haus in Gohlis. Der SPD- Landtagskandidat Holger Mann diskutierte zusammen mit Wolfgang Gunkel, dem ehemaligen Polizeipräsidenten der Oberlausitz und aktuellem Mitglied des Bundestages und Ute Elisabeth Gabelmann von der Piratenpartei über die Innere Sicherheit in Deutschland. Themen der Diskussion waren insbesondere die…

weiterlesen →