Top Hauptmenü

Besuch von Thomas Jurk im Berufsförderungswerk Leipzig

Am 24 August 2009 besuchten die SPD Bundestagskandidatin Daniela Kolbe und der Landtagskandidat Holger Mann zusammen mit Thomas Jurk, dem Spitzenkandidaten der sächsischen SPD und Wirtschaftsminister des Landes, das Berufsförderungswerk in Leipzig (BFW). Ziel des BFW Leipzig ist die Durchführung von beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen zur Eingliederung v.a. behinderter Menschen in Arbeit, Beruf und Gesellschaft.
“Bildung ist ein Grundrecht eines jeden Menschen, dafür steht die SPD und dafür stehe ich”, so Holger Mann.

Die Führung durch die Räumlichkeiten des BFW ermöglichte einen Einblick in die Leistungsfähigkeit dieser Einrichtung bei integrativen Aufgaben.
Hierbei hervorzuheben ist vor allem die mit 90% sehr hohe Vermittlungsquote in den ersten Arbeitsmarkt.
“Dies zeigt, wie wichtig ein entwickelter Weiterbildungssektor für die Zukunft des wirtschaftsstandortes Leipzigs und die Chancen von Arbeitnehmern sein wird”, so der SPD-Landtagskandidat Holger Mann.