Top Hauptmenü

Soziales

SPD-Landtagsabgeordnete wechseln Perspektive

MdLs Panter und Mann arbeiten in Behindertendienst und Altenpflege Die Leipziger Landtagsabgeordneten Holger Mann und Dirk Panter beteiligen sich erneut an der Aktion „Perspektivwechsel – Den Blick verändern“ der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen. Vom 26. bis 30. August erhalten RepräsentantInnen aus Politik und Verwaltung, der Gesundheits- und Sozialkassen sowie der Wirtschaft und Medien…

weiterlesen →

20. Sozialerhebung bestätigt Selektivität der Hochschulbildung

Mann: „Es braucht auch in Sachsen mehr Investitionen in soziale Infrastruktur“ Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zur heute vorgestellten 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks: „Wenn ein Akademikerkind dreimal so häufig ein Studium aufnimmt, wie ein Kind aus weniger bildungsaffinen Familien, dann ist und bleibt das ein mieses…

weiterlesen →

Offenes Forum "Pflege braucht Pflege."

Podiumsdiskussion zur Situation der Pflegepolitik in Sachsen. Sachsen, als „ältestes“ Bundesland, steht bei der Pflegepolitik vor neuen Anforderungen. Die zu Pflegenden werden älter und mehr, der Anteil an Demenz erkrankten unter ihnen nimmt zu. Wir wollen diskutieren, inwieweit die Entwicklung der gesellschaftlichen Gegebenheiten und die Veränderung in der Struktur der zu Pflegenden die Akteure in…

weiterlesen →

Holger Mann unterstützt „Weihnachten im Schuhkarton“

Auch dieses Jahr unterstützt Holger Mann die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Diese karitative Initiative kann Kindern aus Ländern wie Bulgarien, Serbien oder dem Kosovo eine kleine Freude bereiten. Nicht jedes der Kinder kann unbeschwert Weihnachten feiern. Ein kleiner Schuhkarton reicht meist aus, um vor Ort Freude zu bereiten. Einfach einen Karton mit Geschenkpapier bekleben und…

weiterlesen →

Fotos und Pressebericht von den Aktivitäten während des Perspektivenwechsel 2012

Beim Projekt „Perspektivwechsel 2012“ arbeitete der Landtagsabgeordnete Holger Mann am 28.08.12 in der Gerontopsychiatrische Pflegeeinrichtung „Marie Juchacz“ der AWO. Dort eben 24 Bewohner/-innen mit den Krankheitsbildern primäre und sekundäre Demenz, Schizophrenie, manische Depression sowie Intelligenzminderung, also ausschließlich Menschen mit psychischen / neurologischen Erkrankungen und Behinderungen in dem Heim. Hier einige bebilderte Impressionen von Tag.

weiterlesen →

Einsatztag im Rahmen des Perspektivwechsel 2012 – AWO Gerontopsychiatrisches Pflegeheim "Marie Juchacz"

  Im Rahmen des Projektes „Perspektivwechsel 2012“ wird der Landtagsabgeordnete Holger Mann das Gerontopsychiatrische Pflegeheim der AWO aufsuchen und dort am 28.08.12 arbeiten.   Es leben 24 Bewohner/-innen mit den Krankheitsbildern primäre und sekundäre Demenz, Schizophrenie, manische Depression sowie Intelligenzminderung, also ausschließlich Menschen mit psychischen / neurologischen Erkrankungen und Behinderungen in dem Heim.

weiterlesen →

SPD spendet für das Projekt Löwenmütter (der JaRiKo gGmbH) – Tombola hilft alleinerziehenden Müttern

Beim diesjährigen Hoffest der SPD Leipzig und der Leipziger Abgeordneten wurden erneut Spenden für soziale Projekte gesammelt. Die Spende von 235 Euro wurde stellvertretend durch Daniela Kolbe, MdB, Holger Mann, MdL und Christopher Zenker, stellvertretender Vorsitzender der SPD Leipzig persönlich an das Projekt Löwenmütter von JaRiKo übergeben. Das Projekt richtet sich an Alleinerziehende Mütter, die…

weiterlesen →

Kürzungsbuch ist erschienen

Die geplanten Kürzungen im sächsischen Doppelhaushalt 2011/12 wird in vielen Bereichen harte Einschnitte nach sich ziehen, so unter anderem im Bereich Freie Schulen, Studentenwerke, Hochschulen oder Kindertagesstätten. Aus diesem Grund hat die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag die wichtigsten Einschnitte auf einen Blick in dem „Kürzungsbuch“ zusammen gefasst. Die Broschüre liegt im Bürgerbüro von Holger Mann…

weiterlesen →

Weihnachten im Schuhkarton

Holger Mann bittet um die Unterstützung der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. „Diese karitative Initiative möchte ich den Leipzigern in der vorweihnachtlichen Zeit ans Herz legen, da nicht jedes Kind Weihnachten feiern kann. Mit einer kleinen Gabe kann Freude und Hoffnung gestiftet werden“, so Mann. In Ländern wie Georgien, Moldawien oder Rumänien leben viele Mädchen und…

weiterlesen →