Top Hauptmenü

Landtag

Öffentliche Anhörung zum Themenkomplex „Hochschulentwicklungsplanung“ im Sächsischen Landtag

Am Montag, 9.5.2010, findet um 10.00 Uhr im Plenarsaal des Sächsischen Landtags die öffentliche Anhörung zu zwei Anträgen der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag aus dem Themenkomplex „Hochschulentwicklungsplanung“ statt: Drs. 5/4925: „Qualität der sächsischen Hochschulen sichern – Ressourcen vorhalten“ Drs. 5/4926: „Hochschule 2020 – Demografische Dividende nutzen“  Leitfragen der Anhörung aus Sicht der SPD-Fraktion werden sein:…

weiterlesen →

Den sächsischen Landtag entdecken – Einführung von Besuchergruppen in die Parlamentsarbeit

„Den sächsischen Landtag entdecken.“ Unter diesem Motto stand die diesjährige Besuchergruppenfahrt von Holger Mann in den sächsischen Landtag nach Dresden am 04.11.2010, an welcher 16 Leipzigerinnen und Leipziger teilnahmen. Aus den Reihen der Leipziger SPD waren vor allem Mitglieder der AG 60+ vertreten.  Das Programm begann mit einer Führung durch die Räumlichkeiten des Landtags. Anschließend folgte…

weiterlesen →

Welchen Beitrag wird Sachsen leisten? Von Schorlemers kalter Kaffee

„Von Schorlemers Informationen vor der heutigen Landespressekonferenz zum Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre waren nichts als kalter Kaffee. Völlig offen blieb die Frage, welchen Beitrag Sachsen zum Gelingen des Programms leisten wird. Zum wiederholten Male versucht sich die Staatsregierung für einen Erfolg zu rühmen, der keiner ist. Statt 10 Prozent…

weiterlesen →

Absolventenstudie zeigt demografisches Potential der sächsischen Hochschulen

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zur heute vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst vorgelegten 1. sächsischen Absolventenstudie: „Absolventenstudie zeigt demografisches Potential der sächsischen Hochschulen. Aber Qualität des Studiums, Studiendauer und Chancen für Bachelor sind noch unbefriedigend.“ „Die heute vorgestellte Studie unterstreicht: Hochschulen machen Sachsen attraktiv und…

weiterlesen →

Mann: „Nun amtlich: Staatsregierung verschenkt Geld und Innovationsfähigkeit “

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zur gestern durch das SMWK vorgestellten Evaluation der Landes-Forschungsförderung durch das Institut für Wirtschaftsforschung Halle: „Die Evaluation der seit 2006 forcierten landeseigenen Forschungsförderung weist durchweg eine Erfolgsgeschichte nach. Das Programm hat Drittmitteleinwerbung deutlich gestärkt und konnte Lücken bei der Förderung von Grundlagenforschung…

weiterlesen →

"Wir sind mehr wert! – Wer heute kürzt, zahlt morgen drauf!"

Am 16.6. fand in Dresden und vor dem Sächsichen Landtag eine Demonstration gegen die Kürzungen der Regierung in den Bereichen Kultur, Soziales und Bildung statt. Zu der Demonstration unter dem Motto „Wir sind mehr wert – wer heute kürzt, zahlt morgen drauf!“ versammelten sich am Ende über 10000 Menschen, darunter Studierende, Lehrer, ErzieherInnen und Gerwerkschaftler…

weiterlesen →

Schwarz-Gelb schleift überörtliche Jugendarbeit und schadet Ehrenamt

Namentliche Abstimmung und Demo zu Kürzung im Jugend- und Sozailbereich in Dresden drängt auf Umdenken. Vor dem Sächsischen Landtag, haben heute anlässlich der Kürzungen im Jugend- und Sozialbereich mehr als 4000 Teilnehmer protestiert. Anlässlich der Debatte um den Antrag „Keine Haushaltskonsolidierung auf Kosten von Kindern und Jugendlichen…“ der Fraktion der SPD und „Die Linke“ erklärt…

weiterlesen →

Schwarz-Gelb schleift überörtliche Jugendarbeit und schadet Ehrenamt

Namentliche Abstimmung und Demo zu Kürzung im Jugend- und Sozailbereich in Dresden drängt auf Umdenken. Vor dem Sächsischen Landtag, haben heute anlässlich der Kürzungen im Jugend- und Sozialbereich mehr als 4000 Teilnehmer protestiert. Anlässlich der Debatte um den Antrag „Keine Haushaltskonsolidierung auf Kosten von Kindern und Jugendlichen…“ der Fraktion der SPD und „Die Linke“ erklärt…

weiterlesen →

Gegen Kürzungen in der Jugendhilfe! Für ein soziales Sachsen.

Am 10. März ruft die Kampagne „Jugend ist mehr wert“ von 11.00 bis 15.00 Uhr vor dem Sächsischen Landtag in Dresden zu einer Kundgebung gegen die geplanten Kürzungen in der Jugendhilfe auf. Diese bedrohen die sächsische Jugendhilfelandschaft in ihren Grundfesten. Gefährdet sind vor allem Jugendeinrichtungen und Angebote in Städten und Gemeinde sowie von Landesverbänden. Ebenso…

weiterlesen →

Öffentliche Anhörung: Gutes und chancengerechtes Studium in Sachsen

Nicht erst die Proteste der Studierenden Ende vorigen Jahres haben gezeigt, dass der Bologna-Prozess in einigen Punkten dringend der Nachsteuerung bedarf. Aus unserer Sicht ist es dringend geboten, Fragen der ausreichenden Finanzausstattung der Hochschulen, der Qualitätssicherung in der Lehre, der Verschulung des Studiums und der Sicherung von Chancengerechtigkeit im Studium aufzuwerfen und zu beantworten. Diese…

weiterlesen →