Top Hauptmenü

Forschung

PM Mann: Duales Studium wird gestärkt – Für Berufsakademien mit mehr Eigenverantwortung

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum neuen Berufsakademiegesetz, dem der Wissenschaftsausschuss des Landtags am Montag, 08.05.2017, mit Änderungen der Koalitionsfraktionen zugestimmt hat: „Das neue Berufsakademiegesetz wird die richtigen Impulse zur Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen setzen. Markenkern bleibt das Duale Studium mit einer engen Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen…

weiterlesen →

Wissenschaftsforum Mitteldeutschland mit neuem Vorstand

Das Wissenschaftsforum Mitteldeutschland hat einen neuen siebenköpfigen Vorstand. In den kommenden zwei Jahren stehe ich dem Verein vor. Als Stellvertreterin wurde die SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt Dr. Katja Pähle, MdL (Halle/Saale) und als Schatzmeister Dr. Andreas Schmidt, MdL (Halle/Saale) gewählt. Die Beisitzer_innen sind: Simone Raatz, MdB (Freiberg), Dr. Jörg Brauns (Weimar), Dr. Sebastian Schmuck (Leipzig) und Dr.…

weiterlesen →

PM Mann: Der Osten braucht mehr Forschungseinrichtungen

Am Donnerstag äußerte sich Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag zum angekündigten Programm „WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region“ „Forschungsinvestitionen in strukturschwachen Regionen zu fördern, ist immer ein begrüßenswerter Ansatz. Will man jedoch den Abstand zwischen ost- und westdeutschen Regionen verringern, wird mehr als ein befristetes Programm…

weiterlesen →

Mann: Digitalisierungs-Projekte jetzt vernetzen und langfristig absichern

„Die sieben Sachverständigen haben heute eindrücklich dargelegt, dass bereits viele Projekte zur Digitalisierung der Wissenschaft in Sachsen begonnen wurden. Dies reicht von der Bereitstellung der erforderlichen Wissenschaftsinfrastruktur über ein abgestimmtes Forschungsdaten-Management bis hin zu Qualifizierungsangeboten für Lehrende.“ So äußerte sich Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft sich heute im Landtag zur Anhörung zum Koalitionsantrag „Digitalisierung…

weiterlesen →

Mann: Für mehr Innovation EU-Forschungsförderung nutzen

Die Koalition hat heute den Antrag „Teilnahme des Freistaates Sachsen am Europäischen Forschungsrahmenprogramm ‚Horizont 2020‘ weiter stärken“ in den Landtag eingebracht. Dazu hat sich Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft sowie EU-Förderpolitik, wie folgt geäußert: „Auch das kommende Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union muss weiterhin so finanzstark ausgestattet werden wie Horizont 2020“, so Holger Mann.…

weiterlesen →

SPD-Fraktion sieht Nachbesserungsbedarf am Standortauswahlgesetz

Sachsen weist die größten atomaren Altlasten aller neuen Bundesländer auf. Heute gab es im Landtag die Debatte „Standortauswahlgesetz nachbessern – Sachsen nicht für DDR-Altlasten bestrafen“ dazu, in der ich mich wie folgt geäußert habe (es gilt das gesprochene Wort): „Sachsen darf nicht allein auf den Brennstäben aus dem DDR-Forschungsreaktor in Rossendorf sitzen bleiben. Das Standortauswahlgesetz…

weiterlesen →

Gratulation zur Wiederwahl von Beate Schücking an Spitze der Uni Leipzig

Ich gratuliere Frau Professorin Dr. Beate Schücking zur Wiederwahl als Rektorin der Leipziger Universität. Dies ist auch eine Bestätigung für das erfolgreiche Wirken des Rektorates in den letzten Jahren. So wurden strukturelle Wunden – wie die Zukunft der Pharmazie und Theaterwissenschaft – geschlossen oder der Übergang des TRM gestaltet. Gleichzeitig wurden die Voraussetzungen für einen…

weiterlesen →

Bewerbungen für Deutscher Studienpreis 2017

Die Körber-Stiftung vergibt 2017 wieder den deutschen Studienpreis an Nachwuchswissenschaftler_innen aller Fachrichtungen, die 2016 eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten werden Preise im Wert von über 100.000 Euro verliehen, darunter drei Spitzenpreise je 25.000 Euro. Anmeldeschluss ist der 01. März 2017. Weitere Informationen und die Anmeldung sind…

weiterlesen →

Abgeordneter gratuliert zu fünf Jahre LIFE-Child-Studie Leipzig

Zum morgigen fünfjährigen Geburtstag der Leipziger Langzeitstudie LIFE Child der Universität Leipzig mit großen Familienfest für die Probanden erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete und Sprecher für Hochschule, Wissenschaft, sowie EU-Förderpolitik der SPD-Landtagsfraktion: „Ich gratuliere dem Life-Child-Team um Studienleiter Prof. Dr Wieland Kiess zu seiner außergewöhnlichen Forschungsarbeit, die nun ins sechste Jahr geht. Dank und Anerkennung gilt…

weiterlesen →

Geisteswissenschaftliche Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e. V. (GWZO) Leipzig nimmt wichtige Hürde für Bund-Länder-Finanzierung

Holger Mann, Leipziger Landtagsabgeordneter und Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, begrüßt die Empfehlung des Wissenschaftsrates zur Aufnahme des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e. V. (GWZO) Leipzig in die Leibniz-Gemeinschaft. Er beglückwünscht die Wissenschaftler_innen und erklärt: „Mit der Empfehlung des Wissenschaftsrates nimmt das GWZO eine weitere wichtige Hürde, um ab 2017…

weiterlesen →