Top Hauptmenü

Einladungen

Forum „Die Hochschullandschaft im Freistaat Sachsen im Jahr 2020 – Perspektiven und Chancen“

Holger Mann erklärt zum Forum: „Für die kommenden Jahre wäre der Freistaat Sachsen gut beraten, die Mittel für seine Hochschulen konstant zu halten. Mit der entstehenden ‚demografischen Dividende’ werden die Hochschulen in die Lage versetzt, ‚Gute Lehre’ und international wettbewerbsfähige Forschung zu betreiben. Derzeit scheitert dies oftmals an der Überlast in den meisten der Universitäts-…

weiterlesen →

Start der Hochschultour 2010 in Leipzig.Bologna-Reform und Hochschulentwicklung in der Diskussion

Holger Mann, hochschul- und wissenschaftspolitischer Sprechers der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, startet am kommenden Donnerstag, dem 6. Mai, die Hochschultour 2010. Sie wird ihn quer durch Sachsen führen, um vor Ort mit Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Hochschulleitungen ins Gespräch zu kommen. Bislang stehen Termine an den Hochschulstandorten Leipzig, Zwickau, Chemnitz und Dresden im Sommersemester…

weiterlesen →

Lesung und Gespräch mit Ursula Lehmann-Grube: "Als ich von Deutschland nach Deutschland kam"

Am 19. März ab 17:30 Uhr wird Ursula Lehmann-Grube aus ihren Tagebuchaufzeichnungen unter dem Titel „Als ich von Deutschland nach Deutschland kam“ lesen. Moderiert von Holger Mann wird sie über die Jahre 1990/91 berichten, in denen es sie als Frau des ehemaligen Leipziger Oberbürgermeisters Hinrich Lehmann-Grube aus Hannover in den anderen Teil Deutschlands verschlug. Die…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde zur Kürzung in der Jugendhilfe

Am Dienstag, dem 16.03.2010, veranstaltet MdL Holger Mann seine Bürgersprechstunde n den Räumlichkeiten der Parkbühne im soziokulturellen Zentrum GeyserHaus e.V. (Parkbühne im Bretschneider-Park, Baaderstraße/ Ecke Kleiststraße) in Leipzig-Eutritzsch. Von 16.30 bis 18.30 Uhr lädt der Landtagsabgeordnete insbesondere – Vereine und Jugendliche – zum Gespräch über das Thema: “Kürzungen in der Jugend- und Sozialarbeit – Gegen…

weiterlesen →

Öffentliche Anhörung: Gutes und chancengerechtes Studium in Sachsen

Nicht erst die Proteste der Studierenden Ende vorigen Jahres haben gezeigt, dass der Bologna-Prozess in einigen Punkten dringend der Nachsteuerung bedarf. Aus unserer Sicht ist es dringend geboten, Fragen der ausreichenden Finanzausstattung der Hochschulen, der Qualitätssicherung in der Lehre, der Verschulung des Studiums und der Sicherung von Chancengerechtigkeit im Studium aufzuwerfen und zu beantworten. Diese…

weiterlesen →

Einladung Bürgerbüroeröffnung

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Freundinnen, liebe Freunde, ich möchte euch herzlich zur kleinen Eröffnung meines Bürgerbüros in Leipzig einladen.Am 18.12.2009 wollen wir gemeinsam ab 16.00 Uhr in der Rosa-Luxemburg-Str. 19/21 (Stockwerk 3) die vor weihnachtliche Atmosphäre genießen und in einer gemütlichen Runde das neue Bürgerbüro eröffnen. Ich freue mich auf euer Kommen. Für unsere…

weiterlesen →

Quo vadis Freiheit?

Unter diesem Motto veranstalteten die Jusos Leipzig am 25. August eine Podiumsdiskussion im Heinrich-Budde-Haus in Gohlis. Der SPD- Landtagskandidat Holger Mann diskutierte zusammen mit Wolfgang Gunkel, dem ehemaligen Polizeipräsidenten der Oberlausitz und aktuellem Mitglied des Bundestages und Ute Elisabeth Gabelmann von der Piratenpartei über die Innere Sicherheit in Deutschland. Themen der Diskussion waren insbesondere die…

weiterlesen →

Quo vadis Freiheit? Jusos Leipzig diskutieren Bürgerrechtsfragen Podiumsdiskussion und Kurzfilmabend mit Wolfgang Gunkel, Holger Mann und Daniela Kolbe

Die Jusos Leipzig laden zur Podiumsdiskussion am Dienstag, den 25. August ab 18 Uhr ins Gohliser Heinrich-Budde-Haus (Lützowstraße 19). Zu den Themen Innere Sicherheit, Überwachung und Freiheitsrechte diskutiert der ehemalige Polizeipräsident der Oberlausitz,  Wolfgang Gunkel, MdB, mit dem Landtagskandidaten Holger Mann und der Bundestagskandidatin Daniela Kolbe (beide SPD) sowie Uta Elisabeth Gabelmann von der Piratenpartei.

weiterlesen →