Top Hauptmenü

Wahlkreis

„Voll der Osten“ ab 19. Februar im JEDERMANNS – Ausstellung zum Alltag in der DDR wird erstmalig in Leipzig gezeigt

Am Montag dem 19. Februar eröffnet die Ausstellung „Voll der Osten – Leben in der DDR“ im JEDERMANNS SPD-Büro in der Georg-Schumann-Straße 133. Die Ausstellung ist Montags, Mittwochs und Freitags von 10 – 15.30 Uhr sowie im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen geöffnet. Gezeigt wird die Schau bis zum 2. April 2018 Der Eintritt ist frei.…

weiterlesen →

Ausschreibung: Praktikum im Leipziger Bürger_innenbüro von April bis Juni 2018

Im Zeitraum von April bis Juni 2018 biete ich wieder ein mehrwöchiges studienbegleitendes Praktikum in meinem Bürger_innenbüro in Leipzig an. Das Praktikum wird projektgebunden für die Dauer von mindestens sechs Wochen, aber maximal acht Wochen bei einer durchschnittlichen Präsenzzeit von 30 Stunden pro Woche vergeben und mit einer Aufwandsentschädigung von 350 Euro pro Monat entschädigt. Bewerber_innen…

weiterlesen →

Öffentlicher Nahverkehr im Leipziger Norden: MENSCH UND ARBEIT BESSER VERBINDEN!

Öffentlicher Nahverkehr im Leipziger Norden: MENSCH UND ARBEIT BESSER VERBINDEN! Am 07. Februar, 18 Uhr, im JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro, Georg-Schumann-Straße 133 Inputs und Diskussion zum Thema Mit Oliver Mietzsch, Geschäftsführer des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) Tino Buksch, AG Mobilität und Verkehr des Bürgervereins Gohlis e.V. Stephan Rausch, Fachbereichsleiter Nahverkehr im Verkehrs- und Tiefbauamt der…

weiterlesen →

Veranstaltung: Sachsens neues Kommunalrecht: Mehr Mitbestimmung und Eigenverantwortung?

Der Sächsische Landtag hat am 13. Dezember eine Reform des Kommunalrechts beschlossen. Herzstück der Novelle ist es, die Mitbestimmung und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu stärken. Unter anderem wird es nun möglich sein, dass in kreisfreien Städten die Stadtbezirksbeiräte direkt gewählt werden und den lokalen Räten mehr Aufgaben und Rechte gegeben werden können. Außerdem…

weiterlesen →

Mann: „Sinnlose Sachbeschädigung kein Mittel der Politik“ – Zum Anschlag auf das SPD-Bürgerbüro JEDERMANNS

In der vergangenen Nacht wurde auf das SPD-Bürgerbüro JEDERMANNS in der Georg-Schumann-Straße 133 ein Anschlag verübt. Alle drei Frontscheiben des Büro des Landtagsabgeordneten wurden eingeworfen.  Zum Anschlag erklärt Holger Mann: „Die Täter waren offensichtlich weder Demokratie-, Menschen- noch Kunstfreunde. Aufgrund der Zerstörungen muss die Ausstellung „Im Prinzip Mensch“ vorerst schließen. Ob der wöchentliche Sprachkurs für…

weiterlesen →

Fröhliche Weihnachten und guten Rutsch – Schließzeiten im Büro über die Feiertage

Eine bessere Welt kommt nicht von allein! Daher vielen Dank für den Austausch, die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen. Ich und mein Team machen zwischen dem 23.12.2017 und dem 02.01.2018 eine kurze besinnliche Pause und sind ab dem 03.01.2018 wieder wie gewohnt im Bürger_innenbüro zu erreichen. Wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest sowie einen guten…

weiterlesen →

Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig – Präsentation und Diskussion am 24. Oktober

Sehr gerne lade ich Sie und Euch zu „Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig – Präsentation und Diskussion“ am 24. Oktober 2017 um 19 Uhr im JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133, Leipzig) ein. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung richtet sich insbesondere an Akteur_innen aus der Kultur- und Kreativszene im Leipziger Norden. Im ersten Teil der Veranstaltung wird Katja…

weiterlesen →

Einladung zur Bürger_innensprechstunde am 26. Oktober im JEDERMANNS

  Am Donnerstag, dem 26. Oktober, lade ich wieder um 16:00 Uhr zur offenen Bürgersprechstunde ins JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133) ein. Es können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen ihre Anliegen vorbringen. Eine vorherige Anmeldung unter 0341.124 8 818 oder per Mail an inf[at]holger-mann.de wird erbeten.

weiterlesen →

Holger Mann beteiligt sich am Aktionstag „Weil Kinder Zeit brauchen“ zum Weltkindertag

Zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September habe ich mich am Aktionstag „Weil Kinder Zeit brauchen“ des Graswurzelbündnisses „Die bessere Kita“ beteiligt. Das neu gegründete Bündnis verfolgt den Ansatz, einerseits zum Gelingen frühkindlicher Bildung in Sachsen beizutragen und anderseits eine Informationsplattform zur Unterstützung der konstruktiven Umsetzung des sächsischen Bildungsplanes zu schaffen (weitere Informationen dazu gibt es…

weiterlesen →