Top Hauptmenü

vor Ort

Bürger_innensprechstunde am 28. Juli in Gohlis vor dem Kaufland

Am Freitag, 28. Juli 2017, lade ich von 15:00 bis 17:00 Uhr zu meiner nächsten Bürger_innensprechstunde ins Freie vor das Kaufland in Gohlis an unseren Infostand ein (Georg-Schumann-Straße 105-109) ein. In der Sprechstunde können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Ebenfalls anwesend sein wird der Leipziger SPD-Stadtrat für den Leipziger Norden Claus…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde am 19. Juni im Jedermanns

Am Montag, 19. Juni 2017, lade ich von 16:30 bis 18:00 Uhr zu meiner nächsten Bürger_innensprechstunde ins Jedermanns – SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133) ein. In der Sprechstunde können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Eine kurze Voranmeldung unter 0341 12 48 818 bzw. info@holger-mann.de wird empfohlen.

weiterlesen →

Ausstellung: Sylvia Graupner: Bilder und Cartoons

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 08.06.2017 um 19 Uhr statt. Ausstellungsdauer: 09. Juni bis 25. August 2017 Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr von 10 – 15.30 Uhr und im Rahmen von Veranstaltungen im Jedermanns Wir zeigen Werke aus dem vielfältigen Schaffen der sächsischen Künstlerin und Illustratorin. Zur Eröffnung werde ich einige Worte sagen und es…

weiterlesen →

Haushaltsausschuss gibt Mittel für den Bau des Polizeireviers Nord frei

Zur heutigen Freigabe der Mittel für das Bauvorhaben zur Neuunterbringung des Polizeireviers Leipzig Nord durch den Haushaltsauschuss des Sächsischen Landtages erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Die Freigabe der Mittel durch den Haushaltsausschuss des Sächsischen Landtages ist ein wichtiger Zwischenschritt auf dem jetzt hoffentlich schnellen Wege zum Bau des neuen Polizeireviers. Die über 8…

weiterlesen →

Bericht aus Dresden: Zur Halbzeitbilanz der sächsischen Koalition

In der vergangenen Woche haben wir als Koalition eine Halbzeitbilanz unserer Regierungszeit gezogen. Dies soll Anlass sein, im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Bericht aus Dresden“ gemeinsam darüber zu sprechen, was wir als SPD in dieser Koalition bisher erreicht haben und was wir noch erreichen wollen. Welche Punkte des Koalitionsvertrages haben wir bereits umgesetzt und welche Ziele…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde am Verfassungstag im Jedermanns

Am Dienstag, dem 23. Mai, lade ich ab 15:30 Uhr wieder zur Bürgersprechstunde ins Jedermanns – SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133). In der Sprechstunde zur Halbzeit der Sächsischen Regierungskoalition aus SPD und CDU können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Eine kurze Voranmeldung unter 0341 12 48 818 bzw. info@holger-mann.de wird empfohlen.

weiterlesen →

„Gelebte Versöhnung“. Lesung und Gespräch mit Friedrich Magirius am 15. Mai

Friedrich Magirius gilt als einer der wichtigsten, aber auch umstrittensten Protagonisten der friedlichen Revolution. In seinen Lebenserinnerungen schildert er seine Jugend im Krieg, Theologiestudium und Eintritt in den Dienst der Kirche, die Zeit als Leiter der Aktion Sühnezeichen in der DDR bis hin zur Berufung als Superintendent an der Leipziger Nikolaikirche 1982, mit der sich…

weiterlesen →

Das neue Sächsische Schulgesetz im Dialog. Einladung zur Vorstellung und Podiumsdiskussion

Die Sächsische Staatsregierung hat im Januar 2016 den Entwurf für ein neues Sächsisches Schulgesetz vorgestellt. Nach Anhörung der verschiedensten Interessengruppen und harten Verhandlungen innerhalb der Koalition haben die Landtagsfraktionen von CDU und SPD im Februar 2017 den Entwurf für ein neues Schulgesetz in Sachsen beschlossen. Es soll ab dem Schuljahr 2018/19 in Kraft treten. Welche…

weiterlesen →

Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017

Zum 14. Mal beteiligt sich die Stadt Leipzig in diesem Jahr vom 13. bis zum 26. März 2017 an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Zahlreiche Veranstaltungen – darunter Vorträge, Workshops, Podiumsgespräche, Filme, Feste und Ausstellungen – setzen sich mit Vorurteilen und Klischees, mit Fremdsein und Heimischwerden, Rassismuserfahrungen in verschiedenen Lebensbereichen, rechter Gewalt, der Situation von…

weiterlesen →

Lesung: Gerhard Pötzsch: Taschentuchdiele

Der Autor Gerhard Pötzsch fragt: Kann man sein Leben in der Erinnerung finden? Und sagt selber: „Manchmal wünsche ich mir andere Erinnerungen. Aber ich habe keine.“ Auszug: Wie viel Vergangenheit atmet Gegenwart? Wodurch wurde ich der Bernd Klapproth, der ich heute bin? Durch meine Kindheit in der Nachkriegszeit, erste sexuelle Erfahrungen, diese gescheiterte Flucht mit…

weiterlesen →