Top Hauptmenü

SPD-Fraktion

PM Mann: Können kluge Köpfe an sächsischen Hochschulen halten

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur heute im Wissenschaftsausschuss durchgeführten Anhörung u.a. zum „Gesetz zur Änderung des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes“ (Drs. 6/9881): „Die Sachverständigen haben den Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Umsetzung des Bund-Länder-Programmes für den wissenschaftlichen Nachwuchs (WISNA) begrüßt. Als Fortschritt wurden die Änderungen zum Halten von Spitzenwissenschaftlern an…

weiterlesen →

Kommune kann mit 828 Tausend Euro Fördermittel Brückenbau beschleunigen

Zur heutigen Fördermittelübergabe durch den sächsischen Verkehrsstaatssekretär Hartmut Mangold (SPD) an die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Dass heute ein weiterer Fördermittelbescheid in Höhe von 828.000 € in Leipzig übergeben werden kann, ist ein gutes Signal aus Dresden für Leipzig. Der Neubau der Funkenburgbrücke steht symbolisch für die allein…

weiterlesen →

PM Mann: Gründer aus Sachsens Hochschulen trotzen deutschlandweitem Trend

Entgegen dem deutschlandweiten Trend beim Rückgang von Existenzgründungen legen Gründungen in Sachsen weiter zu. Vorreiter sind die Hochschulen, die Universität Leipzig liegt sogar gleichauf mit der TU München. Erhebungen der letzten Monate attestieren Sachsen eine wachsende Innovationslandschaft und Gründergeschehen. Mann: „Die Zahlen belegen, dass die Rahmenbedingungen in Sachsen stimmen und insbesondere Ausgründungen aus wissens- und…

weiterlesen →

Rede im Plenum am 22. Juni zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen mit dem Schwerpunkt Bildung

Am 22. Juni habe ich im letzten Plenum des Sächsischen Landtages vor der Sommerpause im Rahmen der aktuellen Debatte 2017 zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen (TOP 1) gesprochen.  Dabei ist die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen ein umfassendes Paket mit mehreren Grundgesetzänderungen sowie Begleitgesetzen. Ich habe deshalb in meinem Beitrag die Zeit genutzt, um den Fokus auf die Bildungspolitik…

weiterlesen →

Bericht aus Dresden: Zur Halbzeitbilanz der sächsischen Koalition

In der vergangenen Woche haben wir als Koalition eine Halbzeitbilanz unserer Regierungszeit gezogen. Dies soll Anlass sein, im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Bericht aus Dresden“ gemeinsam darüber zu sprechen, was wir als SPD in dieser Koalition bisher erreicht haben und was wir noch erreichen wollen. Welche Punkte des Koalitionsvertrages haben wir bereits umgesetzt und welche Ziele…

weiterlesen →

Holger Mann beteiligt sich am Girls’ Day 2017

Dirk Panter und ich unterstützen auch dieses Jahr wieder den Girls’ Day: Zwei junge Leipzigerinnen fahren auf Einladung von Dirk und mir am 27. April zum Angebot der SPD-Landtagsfraktion nach Dresden in den Landtag. Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag bietet am bundesweiten Mädchen-Zukunftstag „Girls’Day“ an diesem Donnerstag insgesamt 14 Mädchen und jungen Frauen Einblick in…

weiterlesen →

Mann: Digitalisierungs-Projekte jetzt vernetzen und langfristig absichern

„Die sieben Sachverständigen haben heute eindrücklich dargelegt, dass bereits viele Projekte zur Digitalisierung der Wissenschaft in Sachsen begonnen wurden. Dies reicht von der Bereitstellung der erforderlichen Wissenschaftsinfrastruktur über ein abgestimmtes Forschungsdaten-Management bis hin zu Qualifizierungsangeboten für Lehrende.“ So äußerte sich Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft sich heute im Landtag zur Anhörung zum Koalitionsantrag „Digitalisierung…

weiterlesen →

Das neue Sächsische Schulgesetz im Dialog. Einladung zur Vorstellung und Podiumsdiskussion

Die Sächsische Staatsregierung hat im Januar 2016 den Entwurf für ein neues Sächsisches Schulgesetz vorgestellt. Nach Anhörung der verschiedensten Interessengruppen und harten Verhandlungen innerhalb der Koalition haben die Landtagsfraktionen von CDU und SPD im Februar 2017 den Entwurf für ein neues Schulgesetz in Sachsen beschlossen. Es soll ab dem Schuljahr 2018/19 in Kraft treten. Welche…

weiterlesen →

PM Mann/Panter: SPD-Landtagsfraktion stärkt Finanzierung der Leipziger Schulsozialarbeit

Mit dem neuen Landesprogramm Schulsozialarbeit wird die Stadt Leipzig ab dem Schuljahr 2017/18 finanziell besser ausgestattet. Im Landesprogramm stehen mit Schuljahresbeginn im August 2017 landesweit 8,5 Millionen Euro zur Verfügung; in 2018 dann 15 Millionen Euro. Davon fließen in diesem Jahr 1,1 Millionen Euro nach Leipzig, was Dirk Panter und Holger Mann sehr begrüßen. Dirk…

weiterlesen →

SPD-Fraktion sieht Nachbesserungsbedarf am Standortauswahlgesetz

Sachsen weist die größten atomaren Altlasten aller neuen Bundesländer auf. Heute gab es im Landtag die Debatte „Standortauswahlgesetz nachbessern – Sachsen nicht für DDR-Altlasten bestrafen“ dazu, in der ich mich wie folgt geäußert habe (es gilt das gesprochene Wort): „Sachsen darf nicht allein auf den Brennstäben aus dem DDR-Forschungsreaktor in Rossendorf sitzen bleiben. Das Standortauswahlgesetz…

weiterlesen →