Top Hauptmenü

Schule

Jugendpressetag 2018 der SPD-Landtagsfraktion am 1. Februar

Seid herzlich eingeladen zum nunmehr 10. Jugendpressetag der SPD-Fraktion in den Sächsischen Landtag! Der Tag bei uns ist eine gute Gelegenheit, Politikerinnen und Politiker persönlich kennenzulernen und sie auch mit journalistischer Neugier kritisch zu befragen – ob nun zum Thema Schule, Sport, Kultur oder Flüchtlinge. Wir wiederum möchten erfahren, was euch besonders unter den Nägeln…

weiterlesen →

Friedel/Mann: Lehrerbildung muss in bestehender Staatsexamensstruktur reformiert werden

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft, und Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum „Gesetz zur Reform der Lehrerausbildung im Freistaat Sachsen“ (Bündnis 90/ Die Grünen, Drs. 6/9508): „Dass sich in der Lehrerbildung etwas ändern muss, hat die heutige Debatte zum Entwurf der Grünen für ein neues Lehrerbildungsgesetz gezeigt. 

weiterlesen →

Positionspapier zur Zukunft der Lehrerbildung im Freistaat Sachsen

Lehrerbildung ist eine der wichtigsten Zukunftsfragen für den Freistaat Sachsen. Unser Land wird sein Bildungsniveau und damit eine seiner zentralen Ressourcen nur dann halten und ausbauen können, wenn es über gut ausgebildete Lehrkräfte in ausreichender Anzahl verfügt. Der aktuelle Lehrermangel ist nicht nur ein bundesweites Phänomen aufgrund gestiegener Schülerzahlen. Er ist auch ein hausgemachtes Problem…

weiterlesen →

Schüler-Boom trifft Lehrermangel. Zur Notwendigkeit langfristiger Bildungsplanung

Die Bertelsmann Stiftung hat unter dem Titel „Demographische Rendite adé“ aufgezeigt, dass die Zeiten sinkender Schülerzahlen vorbei sind. Künftig kann daher nicht mehr auf die oft einkalkulierte „demographische Rendite“ zurückgegriffen werden. Ganztagsangebote oder Inklusion sind zudem zwei zusätzliche Anforderungen, die bei der Ressourcenplanung bedacht werden müssen. All dies erfordert ein Umsteuern bei der langfristigen Bildungsplanung,…

weiterlesen →

Friedel/Mann: Lehrerausbildung in Chemnitz dauerhaft mit Modellstudiengang „Primarstufe Plus“ absichern

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur Forderung von Kultusstaatssekretär Dr. Pfeil, an allen drei Universitätsstandorten Lehrerbildung vorzuhalten: „Die SPD-Fraktion teilt die Auffassung von Staatssekretär Pfeil, dass an den drei Universitäten in Leipzig, Dresden und Chemnitz dauerhaft Lehrer ausgebildet…

weiterlesen →

Rede im Plenum am 22. Juni zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen mit dem Schwerpunkt Bildung

Am 22. Juni habe ich im letzten Plenum des Sächsischen Landtages vor der Sommerpause im Rahmen der aktuellen Debatte 2017 zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen (TOP 1) gesprochen.  Dabei ist die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen ein umfassendes Paket mit mehreren Grundgesetzänderungen sowie Begleitgesetzen. Ich habe deshalb in meinem Beitrag die Zeit genutzt, um den Fokus auf die Bildungspolitik…

weiterlesen →

Ausstellung: Sylvia Graupner: Bilder und Cartoons

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 08.06.2017 um 19 Uhr statt. Ausstellungsdauer: 09. Juni bis 25. August 2017 Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr von 10 – 15.30 Uhr und im Rahmen von Veranstaltungen im Jedermanns Wir zeigen Werke aus dem vielfältigen Schaffen der sächsischen Künstlerin und Illustratorin. Zur Eröffnung werde ich einige Worte sagen und es…

weiterlesen →

Das neue Sächsische Schulgesetz im Dialog. Einladung zur Vorstellung und Podiumsdiskussion

Die Sächsische Staatsregierung hat im Januar 2016 den Entwurf für ein neues Sächsisches Schulgesetz vorgestellt. Nach Anhörung der verschiedensten Interessengruppen und harten Verhandlungen innerhalb der Koalition haben die Landtagsfraktionen von CDU und SPD im Februar 2017 den Entwurf für ein neues Schulgesetz in Sachsen beschlossen. Es soll ab dem Schuljahr 2018/19 in Kraft treten. Welche…

weiterlesen →

PM Mann/Panter: SPD-Landtagsfraktion stärkt Finanzierung der Leipziger Schulsozialarbeit

Mit dem neuen Landesprogramm Schulsozialarbeit wird die Stadt Leipzig ab dem Schuljahr 2017/18 finanziell besser ausgestattet. Im Landesprogramm stehen mit Schuljahresbeginn im August 2017 landesweit 8,5 Millionen Euro zur Verfügung; in 2018 dann 15 Millionen Euro. Davon fließen in diesem Jahr 1,1 Millionen Euro nach Leipzig, was Dirk Panter und Holger Mann sehr begrüßen. Dirk…

weiterlesen →

Neues Schulgesetz kommt!

In harten Verhandlungen haben sich SPD und CDU auf ein neues sächsisches Schulgesetz verständigt. Dabei ging der SPD Qualität vor Schnelligkeit und wurden so viele Punkte wie möglich aus den über 1000 Anregungen im Beteiligungsprozess aufgegriffen. Die beiden Koalitions-Fraktionen haben den Änderungsantrag mit mehr als 23 inhaltlichen Veränderungen zum Regierungsentwurf dazu gestern verabschiedet. Dadurch wird…

weiterlesen →