Top Hauptmenü

Migration

Leipziger SPD-Abgeordnete und Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion besichtigen Interims-Erstaufnahmeeinrichtung in der Friederikenstraße

Am kommenden Freitag, 7. August lädt die Landesdirektion Sachsen zur öffentlichen Besichtigung der Interims-Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Friederikenstraße 37 ein. Um 18 Uhr wollen sich auch die Leipziger SPD-Abgeordneten Daniela Kolbe (MdB), Holger Mann (MdL) und Dirk Panter (MdL) ein Bild von der Einrichtung machen und mit den Verantwortlichen vor Ort ins Gespräch kommen.…

weiterlesen →

Theaterstück "MOSCHEE DE" läuft in Friedenskriche Gohlis bis 06.06.15

Als im Jahr 2006 bekannt wird, dass eine muslimische Gemeinde den Bau einer Moschee im Berliner Randbezirk Pankow-Heinersdorf plant, geht ein Aufschrei durch die Anwohnerschaft. Gegner formieren sich, der Protest wird auf die Straße getragen, Bürgerinitiativen gegründet und Parteien aus dem rechten Spektrum machen sich das Thema zu eigen. Aber die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde erfährt auch…

weiterlesen →

MdL Mann setzt auf Dialog statt Populismus, MdL Rost beweist Unkenntnis zu Erstaufnahmeeinrichtungen

Mann: „Mit Verwunderung habe ich den Vorstoß der Stadträte Rost und Rothkegel zur Kenntnis genommen.“ Zur heutigen Medienberichterstattung bezüglich der geplanten Erstaufnahmeeinrichtung in Gohlis – Nord erklärt Holger Mann, Leipziger Landtagsabgeordneter und SPD-Direktkandidat im Wahlkreis 32: „Herrn Rost scheint in fünf Jahren Landtagstätigkeit entgangen zu sein, dass für den Bau und Betrieb der Erstaufnahmeeinrichtung der…

weiterlesen →

„Wir rufen zu Solidarisierung mit Flüchtlingen und Protest gegen die NPD-Demo am 07. Dezember auf!“

LandtagskandidatInnen im Leipziger Norden unterstützen Willkommensinitiative in Schönefeld und fordern Unterstützung vom Land ein   Irena Rudolph-Kokot, Bundesvorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD und Holger Mann, Leipziger Landtagsabgeordneter rufen zur Unterstützung der friedlichen Proteste gegen die rassistischen Aktionen von NPD auf und unterstützen die Willkommensinitiative in Schönfeld für die Notunterbringung von Flüchtlingen…

weiterlesen →

Öffentliche Anhörung zum Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen im Sächsischen Landtag

Am Freitag, 04. Oktober 2013, wird ab 10:00 Uhr im öffentlichen Teil der Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport des Sächsischen Landtages der Gesetzentwurf der Staatsregierung mit der Drucksache 5/12266 „Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen“ angehört. Als Sachverständige sind geladen: Herr Rainer Fahrenbruch (Architektenkammer Sachsen K. d. ö.…

weiterlesen →

Bilder zum Podium über Arbeitsmarktsituation für LeipzigerInnen mit Migrationshintergrund

Zur Veranstaltung zur Chancen von MigantInnen auf dem Arbeitsmarkt am 10. Juli 2012, zum dem ins Lipinski Forum über 35 Personen kamen, diskutierten Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik über die Herausforderungen an und Chancen von Leipziger MigrantInnen am Arbeitsmarkt (Podiumsgäste: Präsident der IHK zu Leipzig, Wolfgang Topf, Frau Judith Röske, Bereichsleiterin im Jobcenter Leipzig…

weiterlesen →

IHK und Arbeitsvermittlung sprechen zu Berufschancen für MigrantInnen

SPD-Arbeitskreis Migration und die Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe laden ein zum Podium über Arbeitsmarktsituation für LeipzigerInnen mit Migrationshintergrund   Am Dienstag, dem 10. Juli 2012, ab 18 Uhr, sprechen im Lipinski Forum, Rosa-Luxemburg-Str. 19, Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik über die Herausforderungen an und Chancen von Leipziger MigrantInnen am Arbeitsmarkt.   Als Referierende und DiskutantInnen…

weiterlesen →

Aufruf zur Teilnahme am KAUSA Medienpreis 2011 „Macht sie sichtbar – Bildungswege von Migrantinnen und Migranten“

Die Leipziger SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe, als Innenpolitikerin zuständig für Integrations- und Migrationspolitik der SPD-Bundestagsfraktion, sowie die Landtagsabgeordneten Holger Mann, als hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und Dirk Panter, als medienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, rufen junge Leipziger Journalistinnen und Journalisten auf, sich auf den in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschriebenen KAUSA Medienpreis des Bundesministeriums für Bildung…

weiterlesen →

Ausstellung „ save me – face me – welcome me” im Lipinski-Haus

  In Kooperation mit der save me Kampagne Leipzig wird ab sofort die Ausstellung ‘save me – face me ‑ welcome me’ auf der Büroetage der Leipziger SPD-Abgeordneten Constanze Krehl, Daniela Kolbe, Holger Mann und Dirk Panter im Lipinski-Haus gezeigt. Die Leihgabe aus München informiert über Hintergründe und Erfahrungen mit der Neuansiedlung (‘Resettlement’) von Flüchtlingen…

weiterlesen →