Top Hauptmenü

Leipzig

Kommune kann mit 828 Tausend Euro Fördermittel Brückenbau beschleunigen

Zur heutigen Fördermittelübergabe durch den sächsischen Verkehrsstaatssekretär Hartmut Mangold (SPD) an die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Dass heute ein weiterer Fördermittelbescheid in Höhe von 828.000 € in Leipzig übergeben werden kann, ist ein gutes Signal aus Dresden für Leipzig. Der Neubau der Funkenburgbrücke steht symbolisch für die allein…

weiterlesen →

PM Mann: Gründer aus Sachsens Hochschulen trotzen deutschlandweitem Trend

Entgegen dem deutschlandweiten Trend beim Rückgang von Existenzgründungen legen Gründungen in Sachsen weiter zu. Vorreiter sind die Hochschulen, die Universität Leipzig liegt sogar gleichauf mit der TU München. Erhebungen der letzten Monate attestieren Sachsen eine wachsende Innovationslandschaft und Gründergeschehen. Mann: „Die Zahlen belegen, dass die Rahmenbedingungen in Sachsen stimmen und insbesondere Ausgründungen aus wissens- und…

weiterlesen →

Bürger_innensprechstunde am 28. Juli in Gohlis vor dem Kaufland

Am Freitag, 28. Juli 2017, lade ich von 15:00 bis 17:00 Uhr zu meiner nächsten Bürger_innensprechstunde ins Freie vor das Kaufland in Gohlis an unseren Infostand ein (Georg-Schumann-Straße 105-109) ein. In der Sprechstunde können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Ebenfalls anwesend sein wird der Leipziger SPD-Stadtrat für den Leipziger Norden Claus…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde am 19. Juni im Jedermanns

Am Montag, 19. Juni 2017, lade ich von 16:30 bis 18:00 Uhr zu meiner nächsten Bürger_innensprechstunde ins Jedermanns – SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133) ein. In der Sprechstunde können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Eine kurze Voranmeldung unter 0341 12 48 818 bzw. info@holger-mann.de wird empfohlen.

weiterlesen →

Ausschreibung: Praktikum im Leipziger Bürger_innenbüro von August bis September 2017

Im Zeitraum von August bis September 2017 biete ich wieder ein mehrwöchiges studienbegleitendes Praktikum in meinem Bürger_innenbüro in Leipzig an. Das Praktikum wird projektgebunden für die Dauer von mindestens sechs Wochen, aber maximal acht Wochen bei einer durchschnittlichen Präsenzzeit von 30 Stunden pro Woche vergeben und mit einer Aufwandsentschädigung von 350 Euro pro Monat entschädigt. Bewerber_innen…

weiterlesen →

Haushaltsausschuss gibt Mittel für den Bau des Polizeireviers Nord frei

Zur heutigen Freigabe der Mittel für das Bauvorhaben zur Neuunterbringung des Polizeireviers Leipzig Nord durch den Haushaltsauschuss des Sächsischen Landtages erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Die Freigabe der Mittel durch den Haushaltsausschuss des Sächsischen Landtages ist ein wichtiger Zwischenschritt auf dem jetzt hoffentlich schnellen Wege zum Bau des neuen Polizeireviers. Die über 8…

weiterlesen →

Bürgersprechstunde am Verfassungstag im Jedermanns

Am Dienstag, dem 23. Mai, lade ich ab 15:30 Uhr wieder zur Bürgersprechstunde ins Jedermanns – SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133). In der Sprechstunde zur Halbzeit der Sächsischen Regierungskoalition aus SPD und CDU können alle Themen angesprochen werden und Bürger_innen Ihre Anliegen vorbringen. Eine kurze Voranmeldung unter 0341 12 48 818 bzw. info@holger-mann.de wird empfohlen.

weiterlesen →

PM Mann/Panter: Leipzig erhält rund 3,2 Millionen Euro zusätzlich für Straßen- und Brückenbau

Sachsen wird weitere 60 Millionen Euro für den Ausbau und Erhalt von kommunalen Straßen und Brücken bereitstellen. Leipzig erhält davon rund 3,2 Millionen Euro und kann drei neue Projekte umsetzen und zahlreiche weitere verstärken. Neu gefördert werden können so die Slevogtstraße zwischen Blücherstraße und Diderotstraße (1,5 Millionen Euro) im Leipziger Norden, die Ampelanlage an der…

weiterlesen →

„Gelebte Versöhnung“. Lesung und Gespräch mit Friedrich Magirius am 15. Mai

Friedrich Magirius gilt als einer der wichtigsten, aber auch umstrittensten Protagonisten der friedlichen Revolution. In seinen Lebenserinnerungen schildert er seine Jugend im Krieg, Theologiestudium und Eintritt in den Dienst der Kirche, die Zeit als Leiter der Aktion Sühnezeichen in der DDR bis hin zur Berufung als Superintendent an der Leipziger Nikolaikirche 1982, mit der sich…

weiterlesen →

PM Mann/Panter: SPD-Landtagsfraktion stärkt Finanzierung der Leipziger Schulsozialarbeit

Mit dem neuen Landesprogramm Schulsozialarbeit wird die Stadt Leipzig ab dem Schuljahr 2017/18 finanziell besser ausgestattet. Im Landesprogramm stehen mit Schuljahresbeginn im August 2017 landesweit 8,5 Millionen Euro zur Verfügung; in 2018 dann 15 Millionen Euro. Davon fließen in diesem Jahr 1,1 Millionen Euro nach Leipzig, was Dirk Panter und Holger Mann sehr begrüßen. Dirk…

weiterlesen →