Top Hauptmenü

Lehrer_innenbildung

Positionspapier zur Zukunft der Lehrerbildung im Freistaat Sachsen

Lehrerbildung ist eine der wichtigsten Zukunftsfragen für den Freistaat Sachsen. Unser Land wird sein Bildungsniveau und damit eine seiner zentralen Ressourcen nur dann halten und ausbauen können, wenn es über gut ausgebildete Lehrkräfte in ausreichender Anzahl verfügt. Der aktuelle Lehrermangel ist nicht nur ein bundesweites Phänomen aufgrund gestiegener Schülerzahlen. Er ist auch ein hausgemachtes Problem…

weiterlesen →

Schüler-Boom trifft Lehrermangel. Zur Notwendigkeit langfristiger Bildungsplanung

Die Bertelsmann Stiftung hat unter dem Titel „Demographische Rendite adé“ aufgezeigt, dass die Zeiten sinkender Schülerzahlen vorbei sind. Künftig kann daher nicht mehr auf die oft einkalkulierte „demographische Rendite“ zurückgegriffen werden. Ganztagsangebote oder Inklusion sind zudem zwei zusätzliche Anforderungen, die bei der Ressourcenplanung bedacht werden müssen. All dies erfordert ein Umsteuern bei der langfristigen Bildungsplanung,…

weiterlesen →

Friedel/Mann: Lehrerausbildung in Chemnitz dauerhaft mit Modellstudiengang „Primarstufe Plus“ absichern

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur Forderung von Kultusstaatssekretär Dr. Pfeil, an allen drei Universitätsstandorten Lehrerbildung vorzuhalten: „Die SPD-Fraktion teilt die Auffassung von Staatssekretär Pfeil, dass an den drei Universitäten in Leipzig, Dresden und Chemnitz dauerhaft Lehrer ausgebildet…

weiterlesen →

PM: SPD-Fraktion zur Reform der Lehrerausbildung im Freistaat Sachsen

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Hanka Kliese, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Inklusionspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Sabine Friedel, Sprecherin für Bildungspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklären zur heute durchgeführten Anhörung zur „Reform der Lehrerausbildung im Freistaat Sachsen“: Holger Mann: “Wir müssen die Lehramtsstudien an den sächsischen Hochschulen stärken: Alle Sachverständigen…

weiterlesen →

Kolbe/Mann/Panter: „Unser Ziel: Sicherer Schulweg und guter, abgesicherter Schulunterricht.“

Leipziger SPD-Abgeordnete fordern zum Schulanfang ein klares Bekenntnis für Unterrichtssicherheit an den Schulen. Zum Schulanfang und der Schulanfängerparty auf dem Augustusplatz am Freitag, 5. August, erklären die Leipziger SPD-Abgeordneten Daniela Kolbe (MdB), Holger Mann (MdL) und Dirk Panter (MdL): „Zum Schulanfang wird den Kindern viel über Sicherheit auf dem Schulweg vermittelt. Das ist wichtig und…

weiterlesen →

Lehrerausbildung weiter stärken – Mittel- und Berufsschulen im Blick haben

Pressemitteilung von Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion „Immer mehr junge Menschen entscheiden sich erfreulicherweise für ein Lehramtsstudium, um sich so für die Bildung kommender Generationen vorzubereiten“, erklärt Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, zu den am Dienstag vorgestellten Studierendenzahlen. „Die lehramtsausbildenden Hochschulen in Sachsens haben es binnen kürzester Zeit geschafft, ihre Kapazitäten zu erhöhen…

weiterlesen →

Lehrerbildung braucht Verlässlichkeit und Wertschätzung

Dr. Eva-Maria Stange, Stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Bildungspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zu neuen Bildungsprotesten:   „Wie viele Protestaktionen sind eigentlich noch nötig, damit Sachsens Koalition die Lage in Kitas, Schulen und Hochschulen realistisch sieht“, kommentieren Dr. Eva-Maria Stange und…

weiterlesen →

Barrierefreie Schulen in Sachsen?

Lehramtsausbildung und Schulen auf dem Weg zur Inklusion Dienstag, 27.05.2014, 18-20 Uhr Leipzig, Burgstraße 25, Veranstaltungsanstaltungsetage der Friedrich-Ebert-Stiftung   Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Saskia Schuppener, Universität Leipzig, Professur für Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Lutz Kleinschmidt, Referatsleiter Grund- und Förderschulen in der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig Marlies Große, Behindertenverband Leipzig e.V. Holger Mann, Mitglied des…

weiterlesen →

„Die Flops der sächsischen Bildungspolitik: LehrerInnenmangel, Lehramtsstudium und Finanzierung freier Schulen“

Diskussion am 29. November in Olbernhau mit MdL Holger Mann   Am Freitag, den 29. November, ist der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) zu Gast in Olbernhau um über Probleme und Perspektiven der sächsischen Bildungspolitik zu sprechen. Die öffentliche Veranstaltung des SPD-Ortsvereins beginnt um 19 Uhr im Gasthof „Löser“ (Grünthaler Straße 85) und wird sich insbesondere…

weiterlesen →

Diskussion zu den „Flops der sächsischen Bildungspolitik“. Besuch des MdL Holger Mann im Ortsverein Crimmitschau

Am 12.06.2013, 18 Uhr, ist der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Mann zu Gast im Ortsverein Crimmitschau. Die Verantaltung findet im Restaurant „Goldene Säge“ in der Leipziger Straße 148 in Crimmitschau statt. Schwerpunkt des Abends werden „die Flops der sächsischen Bildungspolitik: LehrerInnenmangel, Lehramtsstudium und Schulhausbau“ sein. Weiteres Thema ist die Zukunft der Berufsakademien in Sachsen.

weiterlesen →