Top Hauptmenü

Landtag

PM Mann: Können kluge Köpfe an sächsischen Hochschulen halten

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur heute im Wissenschaftsausschuss durchgeführten Anhörung u.a. zum „Gesetz zur Änderung des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes“ (Drs. 6/9881): „Die Sachverständigen haben den Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Umsetzung des Bund-Länder-Programmes für den wissenschaftlichen Nachwuchs (WISNA) begrüßt. Als Fortschritt wurden die Änderungen zum Halten von Spitzenwissenschaftlern an…

weiterlesen →

Kommune kann mit 828 Tausend Euro Fördermittel Brückenbau beschleunigen

Zur heutigen Fördermittelübergabe durch den sächsischen Verkehrsstaatssekretär Hartmut Mangold (SPD) an die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau erklärt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Dass heute ein weiterer Fördermittelbescheid in Höhe von 828.000 € in Leipzig übergeben werden kann, ist ein gutes Signal aus Dresden für Leipzig. Der Neubau der Funkenburgbrücke steht symbolisch für die allein…

weiterlesen →

Rede im Plenum am 22. Juni zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen mit dem Schwerpunkt Bildung

Am 22. Juni habe ich im letzten Plenum des Sächsischen Landtages vor der Sommerpause im Rahmen der aktuellen Debatte 2017 zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen (TOP 1) gesprochen.  Dabei ist die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen ein umfassendes Paket mit mehreren Grundgesetzänderungen sowie Begleitgesetzen. Ich habe deshalb in meinem Beitrag die Zeit genutzt, um den Fokus auf die Bildungspolitik…

weiterlesen →

Bericht aus Dresden: Zur Halbzeitbilanz der sächsischen Koalition

In der vergangenen Woche haben wir als Koalition eine Halbzeitbilanz unserer Regierungszeit gezogen. Dies soll Anlass sein, im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Bericht aus Dresden“ gemeinsam darüber zu sprechen, was wir als SPD in dieser Koalition bisher erreicht haben und was wir noch erreichen wollen. Welche Punkte des Koalitionsvertrages haben wir bereits umgesetzt und welche Ziele…

weiterlesen →

PM Mann/Panter: Leipzig erhält rund 3,2 Millionen Euro zusätzlich für Straßen- und Brückenbau

Sachsen wird weitere 60 Millionen Euro für den Ausbau und Erhalt von kommunalen Straßen und Brücken bereitstellen. Leipzig erhält davon rund 3,2 Millionen Euro und kann drei neue Projekte umsetzen und zahlreiche weitere verstärken. Neu gefördert werden können so die Slevogtstraße zwischen Blücherstraße und Diderotstraße (1,5 Millionen Euro) im Leipziger Norden, die Ampelanlage an der…

weiterlesen →

PM Mann: Berufsakademie erhält mehr Eigenverantwortung

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum am Mittwoch beschlossenen Berufsakademiegesetz: „Das neue Berufsakademiegesetz stärkt Eigenverantwortung und Kompetenzen der Berufsakademie“ so Holger Mann. „Auf Grundlage der Empfehlungen des Wissenschaftsrates haben wir die Entscheidungskompetenzen auf zentraler Ebene bei der Direktorenkonferenz und dem neu geschaffenen Präsidentenamt gebündelt. Auch bei Berufungen agiert…

weiterlesen →

PM Mann: Duales Studium wird gestärkt – Für Berufsakademien mit mehr Eigenverantwortung

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum neuen Berufsakademiegesetz, dem der Wissenschaftsausschuss des Landtags am Montag, 08.05.2017, mit Änderungen der Koalitionsfraktionen zugestimmt hat: „Das neue Berufsakademiegesetz wird die richtigen Impulse zur Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen setzen. Markenkern bleibt das Duale Studium mit einer engen Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen…

weiterlesen →

Einladung: Holger Mann lädt zur Fahrt in den Sächsischen Landtag

In Kooperation mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen biete ich am Dienstag, 02. Mai 2017, die „Politische Bürgerfahrt in den Sächsischen Landtag – Im Gespräch mit Holger Mann, MdL“ an. Das Programm: Während einer Führung durch das Landtagsgebäude werden der Abgeordnetenalltag in Dresden sowie die Arbeit des Landtages und seiner Fraktionen erläutert. Der Tag beinhaltet auch…

weiterlesen →

Mann: Für mehr Innovation EU-Forschungsförderung nutzen

Die Koalition hat heute den Antrag „Teilnahme des Freistaates Sachsen am Europäischen Forschungsrahmenprogramm ‚Horizont 2020‘ weiter stärken“ in den Landtag eingebracht. Dazu hat sich Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft sowie EU-Förderpolitik, wie folgt geäußert: „Auch das kommende Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union muss weiterhin so finanzstark ausgestattet werden wie Horizont 2020“, so Holger Mann.…

weiterlesen →

SPD-Fraktion sieht Nachbesserungsbedarf am Standortauswahlgesetz

Sachsen weist die größten atomaren Altlasten aller neuen Bundesländer auf. Heute gab es im Landtag die Debatte „Standortauswahlgesetz nachbessern – Sachsen nicht für DDR-Altlasten bestrafen“ dazu, in der ich mich wie folgt geäußert habe (es gilt das gesprochene Wort): „Sachsen darf nicht allein auf den Brennstäben aus dem DDR-Forschungsreaktor in Rossendorf sitzen bleiben. Das Standortauswahlgesetz…

weiterlesen →