Top Hauptmenü

SPD-Abgeordnete rufen zur Beteiligung an Lichterkette auf

Leipzig-bleibt-helle_Banner_neu

Die SPD-Abgeordneten aus der Region Leipzig Constanze Krehl (MdEP), Daniela Kolbe (MdB), StM Petra Köpping (MdL), Holger Mann (MdL), Dirk Panter (MdL) und Volkmar Winkler (MdL) erklären zum Jahrestag der Legida-Proteste und Gegenaktivitäten am 11.01.16:

„Mit der Lichterkette und vielfältigen anderen friedlichen Protestformen setzen wir in Leipzig ein weiteres Zeichen für eine demokratische Stadtgesellschaft. Wie vor einem Jahr werden wieder tausende Menschen für Weltoffenheit und eine gelebte Willkommenskultur auf die Straße gehen. Legida und Co. wird damit in ihrer Behauptung widersprochen, das ‘Volk’ zu sein. Mit der Lichterkette besetzen wir den öffentlichen Raum mit unseren Werten von Solidarität, Freiheit und den unteilbaren Menschenrechten. Für Rassismus und andere Ideologien der Ausgrenzung ist kein Platz in Leipzig – oder anderswo!“

Hintergrund

Die Mitglieder, Abgeordneten und Funktionsträger_innen der Parteien sammeln sich ab 18 Uhr am Burgplatz zur Beteiligung an der Lichterkette „Leipzig bleibt helle“.

Der Parteiensammelpunkt auf Facebook

Infos zur Gesamt-Aktion

Facebook

Homepage