Top Hauptmenü

ABSICHTSERKLÄRUNG ZUR ZUKÜNFTIGEN KOALITION VON CDU UND SPD

Martin Dulig, Landesvorsitzender der SPD Sachsen, hat am 11. Dezember gemeinsam mit dem neuen Vorsitzenden der sächsischen CDU, Michael Kretschmer, und den Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion und CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag, Dirk Panter und Frank Kupfer, eine Absichtserklärung zur zukünftigen Zusammenarbeit der Koalition vorgestellt. 

„Sachsen wurde gut regiert und wird auch weiter gut regiert werden“, eröffnete Martin Dulig. „Wir haben erfolgreich gearbeitet, wir können aber unsere Augen nicht vor den vor uns liegenden Problemen verschließen. Wir haben viele Dinge gemeistert, aber wir merken gesellschaftliche Entwicklungen, die dazu beitragen, dass eine gewisse Misstrauenskultur herrscht. Wichtig für uns ist, dass wir das Vertrauen in unser Land und in unsere eigene Kraft stärken.”

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Hier die Absichtserklärung im Wortlaut.