Top Hauptmenü

Aufruf zur Lichterkette: Leipzig bleibt helle!

facebook-banner parteiensammelstelle

Ich unterstütze den Aufruf zur Beteiligung an der Lichterkette um den Ring “Leipzig bleibt helle” am 11. Januar.

Aktion und Aufruf: “Zu Beginn des Jahres 2016 wollen wir ein starkes Zeichen des Willkommens und eines friedlichen Zusammenlebens von uns so verschiedenen Menschen in der Stadtgesellschaft setzen. Darum rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger, Studierenden und Schüler/innen, Geschäftsleute und Arbeitnehmer/innen, Familien mit ihren Kindern zusammen mit Flüchtlingen zur Lichterkette um den Ring.

Auch 2016 treten wir ein:
– für das Grundrecht auf Asyl
– für ein Europa der offenen Grenzen
– für eine menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen
– für religiöse und weltanschauliche Vielfalt
– für die Achtung unterschiedlicher Lebensentwürfe
– für eine demokratische Streitkultur
Die freiheitliche Demokratie kann nur von allen Bürgerinnen und Bürgern verantwortet und gestaltet werden.

Zeitplan

17 Uhr: Friedensgebet in der Nikolaikirche

ab 18.00 Uhr: Treffen an den fünf Sammelpunkten

ab 18.30 Uhr: Formierung und Schließung der Lichterkette

ca. 18.45-19 Uhr: Die Lichterkette ist geschlossen

ca. 19.15 Uhr Abschlusskundgebung vor dem Mendelssohn-Portal der Thomaskirche mit OBM Burkhard Jung, Staatsministerin Petra Köpping, Bundestagsabgeordnete Monika Lazar (Bündnis 90/Die Grünen), Irena Rudolph-Kokot (Leipzig nimmt Platz), Sari Kitani (Flüchtling aus dem Irak), Bernd Kruppa (Leipzig.Courage.zeigen e.V.).

Weitere Infos